Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Im Internet gilt nunmal das Faustrecht- und das ist meiner Meinung nach auch gut so

        Zitat
        tausende von Arbeitsplätzen

        Wenn jemand arbeitslos würde, der z.B. bei BMG gearbeitet hat würde ich bestenfalls Schadenfreude empfinden... die Musikindustrie muss sterben- so schnell und brutal wie möglich, zum Wohl aller (abgesehen von der Minderheit ihrer Nutznießer)!

        Ich habe wirklich nichts gegen Sony im allgemeinen aber wie viele große Konzerne mit unterschiedlichen Unternehmensbereichen hat auch Sony Schattenseiten: BMG und die Konsolensparte (insbesondere PS3)
      • Von faelltnichtsein Komplett-PC-Käufer(in)
        richtig so, haut nur weiter auf Sony ein und gefährdet damit tausende von Arbeitsplätzen... ist ja nicht so als hätten die mit dem Erdbeben nicht schon genug Probleme...
      • Von <<Painkiller>> Kokü-Junkie (m/w)
        Tag die Herren...

        Na, sind wir fertig mit der "Ich hau dir auf die Fresse"-Mentalität?


        Wenn ihr persönliche Differenzen untereinander habt, dann klärt diese bitte via PN und verschont den Thread damit.

        Offtopic wurde entfernt! Stay @ Topic!

        Gruß
        Pain
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Ob es Sony verdient hat oder nicht - Das was dort gemacht wird ist eine Straftat. Und wer eine Straftat gut heißen tut der gehört eigentlich gleich mit dazu bestraft. Selbstjustiz, Beleidigungen (egal gegen Sony oder Hacker) sind ebenfalls Straftaten. Wenn ich hier einige Kommentare so lese sehe ich die Terroristen von morgen

        Wie würde es euch in übrigen gefallen wen jemand Bilder von euch unter der Dusche für alle öffentlich Sichtbar in eurer Stadt aufhängen würde??? Würdet ihr unter dem Plakat stehen und auch herum schreien "Der hat es verdient, guter Fotograf"? Wohl kaum
      • Von Anxifer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Crazy-Guy
        Hacker sind schwanzlose Feiglinge.
        Was soll der scheiss? Was wollen die damit bewirken? Ausser Arbeitsplätzen zu schädigen, Familien in Finanziele nöte zu drängen, Kunden ihre Produkte zu nehemn und noch vieles mehr (wenn man in der lage ist eine bisschen über den Tellerand hinaus zuschauen)....

        Ich mein "ohhh ich kann kein Linux mehr, mit dem man eh nichts auf ner ps3 anfangen kann, drauf machen" "heul heul"

        Jeder kann mit seiner idee und seinem Produkt machen was er will und das ist auch sein Gutes Recht. Wenn ihr eine freie Spielekonsole wollt: Gründet ein UNternhmen, steckt hunderte millionen in die entwicklung und macht eure eigene Konsole.
        Oder ihr kauft euch einfach ein pc.

        Ich hoffe diese hacker werden bis an ihr Lebensende eingesperrt
        Die PS3 war für viele Leute aufgrund der Architektur eine preiswerte Möglichkeit performante Cluster zu bilden, oder einfach selbsterstelle Programme laufen zu lassen. Wenn du das Feature nicht gebraucht hast, sollte es dich nicht interessieren, manche Leute stört es trotzdem.
        Mögliche Absicht:Sony aufzeigen, dass sie mit ihrer genialen Verschlüsslung auf der PS3 ebenso versagt haben, wie bei deren IT-Infrastruktur.
        Dein gesamter Kommentar zeugt wirklich von Reife
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
826119
Internet
Internetsicherheit
Offenbar haben sich die Hacker auf den japanischen Elektronikkonzern Sony eingeschossen. Nach dem Angriff auf das Sony PSN (Playstation Network) folgen nun weitere Angriffe auf zum Sony-Konzern gehörende Webseiten.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internetsicherheit-826119/
24.05.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/SonyEuropaHeadquarter.jpg
sony,ps3 playstation 3,psn playstation network
news