Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von jelais99 PC-Selbstbauer(in)
        Man sollte allerdings noch mal deutlich machen, dass nicht die Gema sperrt sondern Youtube selbst. Mal tun sie es nach einer aufforderung durch die Gema zum teil sperrt Youtube aber zum Teil alles was nach Gema aussehen könnte.
      • Von therealbastard PC-Selbstbauer(in)
        @ Ruhige Hand:
        Danke...deutlich...schmerzhaft...aber folgerichtig und sowas von auf den Punkt gebracht...in diesem speziellen Fall stimme ich dem zu, weil es leider tatsächlich die Realität ist...

        Das Problem existiert aber ebenso tatsächlich und ist labelunabhängig (inkl. der Rechte). Selbst wenn ich als Künstler ein Demo einer Produktion bei YT reinstelle, nur um für einen neuen Release zu werben, kann das Video gesperrt werden, selbst wenn ich mich "persönlich" für eine Freistellung bei YT dort in Verbindung setze...es passt einfach nicht in die alte "Welt" der GEMA. Ich bin aber auch nicht in der Lage auf die Dienste der GEMA komplett zu verzichten.
        Wer jedoch mit Produktionskosten in 6 stelliger Höhe bereits "bezahlt" wird und dann hinterher um den "Verlust" der eigenen Rechte jammert...ist leider geil...

        ...und dumm...
      • Von RuhigeHand PC-Selbstbauer(in)
        Ich finde es nett wenn sich renomierte Gruppen über das System (Universal Music) aufregen, welches sie gross und "reich" gemacht hat. Sollen sie doch bitte die Rechte an ihren Liedern zurückkaufen, den Plattenvertrag auflösen und nur noch Live auftreten, ich kann diesem Geweine von Systemgewinnlern nichts abgewinnen.
      • Von ConCAD Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        Der Clip zu "Leider geil" derzeit auf der Video-Plattform nicht angesehen werden kann.
        Grammatik gelernt bei Yoda du hast
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Das Problem ist doch eher, dass die eigentlichen Künstler/Songwriter gar keine Rechte mehr an ihren eigenen Werken haben, weil die Major Sie durch die Mangel drehen.

        Ganz geil ist doch auch die GEMA, die von Künstlern auf eigenen Konzerten Gebühren will, weil Sie könnten ja was spielen, wo Sie nicht selbst geschrieben haben etc. Das ist so pervers..

        Deswegen sag ich ja Gleiche und Gleichere....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872404
Internet
Internet
Youtube, im Land der Ahnungslosen sieht man derzeit und auch schon in der Vergangenheit viele Titel nicht, weil Plattenfirmen, Youtube und GEMA sich in der Regel wegen Lizenzfragen nicht einig können werden. Die Band Deichkind findet dafür jetzt deutliche Worte.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-872404/
12.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Adone-Flash-Player-10.1-Youtube-HD-1080-Video.jpg
news