Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grendizer Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wir in Luxemburg haben sowieso einen Freischein für Raubkopien...gucks du hier:

        Zitat: "Die Luxemburger Regierung plant der Mitteilung zufolge auch keine weiteren “repressiven Maßnahmen” gegen illegale Downloads, so wie dies in anderen Ländern (zum Beispiel “Three Strikes” in den USA oder “Hadopi” in Frankreich) der Fall ist."

        Quelle:
        wort.lu | Artikel | Keine Gesetzesänderungen wegen ACTA

        Meiner Meinung nach, wird sich mal wieder etwas zu viel aus dem Fenster gelehnt, ich als Minister würde solche Sprüche unterlassen. Anstiften (auch wenn es hier eher eine Ermutigung ist ) zu einer Straftat ist laut STGB immer noch strafbar^^
      • Von Computer Floh Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Todgesagte leben länger

        Das die so genug Zeit haben ihr Zeugs zu verbuddeln ist ja kein Wunder. Schicken die denen vielleicht noch ein Terminvorschlag für die Durchsuchung, wenn es jetzt schon bekannt ist kann man sich den Aufwand und die Kosten wohl schenken. Aber es wird bestimmt mal der Tag kommen wo der Boanlkramer vor der Tür steht und um ein letztes Geleit zu fordern
        Ein herrlicher Kommentar; "Wir haben vor im nächsten Jahr Ihre Server zu beschlagnahmen, melden Sie sich bitte wann es Ihnen am besten passt. MfG ..."

        So clever wie die sind werden die Ihn (Boanlkramer) bestimmt zum Kartenspielen samt eins, zwei Schnappes einladen und so auch nochmal davonkommen...
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Incredible Alk
        Irgendwie kommt mir bei jeder News über die Piratenbucht immer wieder der Gedanke ins Hirn: "Wie... gibts die immer noch?"
        Todgesagte leben länger

        Das die so genug Zeit haben ihr Zeugs zu verbuddeln ist ja kein Wunder. Schicken die denen vielleicht noch ein Terminvorschlag für die Durchsuchung, wenn es jetzt schon bekannt ist kann man sich den Aufwand und die Kosten wohl schenken. Aber es wird bestimmt mal der Tag kommen wo der Boanlkramer vor der Tür steht und um ein letztes Geleit zu fordern
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        Kapitalismus ist ja was Schönes
        Man denkt sich ja man kann was erschaffen und erfolgreich sein, aber im Grunde handeln wir nach dem Königssystem.
        Folge dem führer und bediehne ihn gut sodass man selber von den gnaden des Führers ein vorteil für sich Selbst nutzen kann.

        vergesst es reich wird man nur mit lotto oder wenn man die passende leute kennt. oder kriminell wird.
        Aber nebenbei mit torrents oder magnet links verdiehnt man kein geld. man verdiehnt geld mit der Werbung die auf den Servern geschaltet sind. vornehmlich rotlicht werbung auf den torrent seiten.Die wiederum für das auffinden in TPB zahlen.

        Somit ist die Webseite eigendlich ein Dienst der genau wie google nichts andere tut als nen vorteil zu nehmen für suchergebnisse.
        im übrigen google ist zur zeit die größte torrent suchmachiene. Wieso wird google nicht angeklagt ?
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Fuzi0n
        Die Jungs sind schlau aber nicht schlau genug.
        Die Jungs sind astreine Kapitalisten, die kriegen den Hals auch nicht voll.

        Man könnte fast sagen das eine ist der Grund für das andere...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872375
Internet
Internet
Die Webseite The Pirate Bay hat zwar mittlerweile alle Torrent-Links von der Webseite entfernt, doch die schwedische Regierung scheint immer noch reges Interesse am Treiben in der Piratenbucht zu haben. Laut Insider-Information plant die Polizei eine erneute Razzia gegen The Pirate Bay.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-872375/
12.03.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/04/Filesharing_100421163943.JPG
filesharing
news