Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Liza PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich weiß garnicht was ihr habt, es muss sich doch keiner bei Google anmelden. Und wer nur 1-2 Dienste nutzen möchte, nimmt halt gefakte Daten.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Google will sein Spionagesystem verfeinern bzw vereinfachen
        Is ja klar warum das Google machen will, anstatt mehrere vermeintliche Profile einer Person auszuwerten kann man jetzt aus einem Profil alles erfahren (spionieren).
        Und das natürlich nur unabsichtlich an dritte weiterverkaufen und natürlich nur unabsichtlich damit extrem viel Geld machen
      • Von rabe08 Software-Overclocker(in)
        ich finde die neuen Google-Richtlinien gar nicht schlecht. Sie sind einfach und verständlich gehalten, jeder kann sie verstehen. Kurzfassung: wir (google) machen alles mit Euren Daten, was Ihr Euch vorstellen könnt - wenn Ihr sehr viel Phantasie habt. Verkaufen tun wir sie nicht, wir geben doch unseren Schatz (denkt an Golum) nicht aus der Hand.

        Diese Richtlinien entsprechen den Richtlinien der meisten anderen online-Dienstleister, nur verklausulieren die das dann in 70 Seiten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867685
Internet
Internet
Google hat angekündigt, dass ab März die vielen Dienste des Konzerns kompakter gestaltet werden sollen. Zu diesem Zweck will Google alle Anmeldungen und Informationen der Nutzer in einem Profil zusammenführen, analog dazu müssen Anwender einer neuen Datenschutzbestimmung zustimmen. Das Electronic Privacy Information Center (EPIC) ist mit den Vorgängen allerdings nicht einverstanden und will per Gerichtsbeschluss ein Verfahren gegen Google bewirken.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-867685/
10.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/01-Google-Answers.JPG
google plus,google
news