Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Wavebreaker Freizeitschrauber(in)
        Zitat von amigo
        grundlegend hat er ne korrekte einstellung, wenn es gefällt sollte es auch mal gewürdigt werden...
        Leider gibt es so viel tolle musik und viel zu wenig geld...
        ...
      • Von Sonntagsfahrer PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Wie gut das ich es da leichter habe, die Onkelz machen nichts neues mehr...
        Aber was ich nicht verstehe: Warum kostet eine Musik CD 13 € und eine DVD nur 12€ kostet die Produktion eines Albums soviel mehr Geld?
        Das möchte ich doch verneinen, auch der Gedanke, dass jeder Film schon im Kino 8 Stellige Summen eingenommen hat dementiere ich direkt als Idee.
        Denn manche Filme sind ja gar nicht erst im Kino erschienen.
        Und genau diese Relation ist es was mich persönlich veranlasst nur CD's aus m Angebot zu holen. Zumal ich eh nicht der Charts fan bin, dann
        schon Lieber Radio21 als LiveStream. Damit komme ich gut hin. So brauche ich weder Songs Laden noch viel Geld ausgeben.
        Sollte ein Künstler den ich gut finde ein Album rausbringen, kaufe ich es jedoch als Original. Aber auch das nicht unbedingt am Erscheinungstag...

        Lange rede kurzer Sinn:
        Wenn das Verhältnis Preis/Leistung stimmt (was jedoch nur selten der Fall ist (Musik CD gegenüber eine Film DVD) greife ich zur CD ansonsten
        Radio...

        Fazit zum Thema:

        Wer ordentlich Arbeitet sollte dafür honoriert werden (möchte doch jeder von uns auch auf der Arbeit) aber es sollte in Relation bleiben,
        dann lohnt es sich doch auch gar nicht illegalen zu downloaden. Immerhin müssen die Künstler auch von etwas leben. Geschmäcker sind verschieden
        somit dürfte jeder im Genuss kommen etwas zu verkaufen. Aber eine CD sollte nicht teurer sein als ein Film, bei dem mehrere vllt sogar 100erte mitgespielt
        haben und bei den die Prodkutionskosten erheblich höher sind als bei einer CD...
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat
        So betont er, dass er nicht zum illegalen Download aufrufen will, sondern die Nutzer sich nur beim herunterladen von schlechter Musik nicht erwischen lassen sollen.
        Hmm Bushido seine Geldeintreiber waren ja auch fleißig wie im TV etc. oft berichtet wurde + "schlechte Musik"... also manche haben es vllt. doch verdient!

        Grundlegend hat er ne korrekte Einstellung, wenn es gefällt sollte es auch mal gewürdigt werden...
        Leider gibt es so viel tolle Musik und viel zu wenig Geld...
      • Von Infin1ty BIOS-Overclocker(in)
        Beatport bietet dir aber eine sehr hohe Audioqualität.

        Und ob UKF für feinsten Dubstep steht, darüber lässt sich streiten. Manchmal laden die
        gute Songs hoch, aber das meiste ist nur Mainstream-Dubstep-Einheitsbrei a la Modestep.

        Es gibt auch zippyshare, da gibts gerade viel aus dem elektronischen
        Bereich in guter Qualität.
      • Von CryxDX2 PC-Selbstbauer(in)
        Also mal ehrlich, ich finde seine Aussage gut.
        Ich lade auch den einen oder anderen Titel mal, wenn ich dann mitbekomme das Album ist Top, dann wird das auch bei iTunes geladen, aber wenn ich höre das das album ******* ist, dann werde ich das tunlichst vermeiden dafür auch noch 10euro oder mehr zu verbraten.

        Aber auch sollte man aufpassen das man nicht erwischt wird. Tor Netzwerke sind da klar im Vorteil oder ein IP Stealth dienst, dann ist das auch latte.

        Aber gute Künstler sollte man unterstützen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
856769
Internet
Internet
Via Facebook hat sich der deutsche Musiker Jan Delay zur aktuellen Abmahnpolitik der Musikindustrie geäußert. Der Künstler fordert eine gerechtere Verteilung der Gewinne und nimmt die Abmahnanwälte aufs Korn.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-856769/
28.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/kino-to-streaming-webseite.jpg
facebook
news