Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Stimmt. Opera bei Opera z.B. muss ich auf den ganzen Aufwand mit Plug-Ins verzichten und ihn tatsächlich so anpassen
      • Von winpoet88 PCGH-Community-Veteran(in)
        Nur den Firefox kannst du per Plugins genau auf deine individuellen Bedürfnisse anpassen !!

        Grüsse Winpo8T
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von ryzen1
        Finde eigentlich ziemlich Schade, dass so wenig Opera nutzen.
        Für mich bis jetzt der beste Browser den ich genutzt hab.


        Solange sich die Entwickler mit Opera Mini gut über Wasser halten können, bin ich da ehrlich gesagt ganz froh drüber. Er hat zwar nicht viele Sicherheitslücken, aber bei den gelegentlichen Verschlimmbesserungen in neuen Versionen ist es ganz nett, auch mal längere Zeit bei einer alten Ausgabe bleiben zu können.
      • Von Darkisma Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Naja, am besten ist doch der Browser, der einfach alles so macht wie es sein soll, ohne dass man viel einstellen muss, etc.

        Ich persönlich benutze Safari, Firefox und IE. Je nachdem an welchem PC, Mac, etc. ich gerade sitze. Und mal ehrlich...

        Die geben sich doch nicht viel.

        Persönlich finde ich Safari klasse, aber das blocken von JavaScripts und die Tabgestaltung können einen schnell nerven.
        IE ist relativ gesehen langsam, sieht aber vom Design her klasse aus. Habe mir da aber durch eine Ram-Disk Abhilfe geschaffen, sodass der beim Wiederbesuchen der Website, (so gut wie) keine Ladezeiten mehr hat^^.
        Firefox ist durch seine ganzen Add-ons, die meiner Meinung nach unbedingt nötig sind, teilweise einfach nur noch nervig. Die Einstellungen werden teilweise vergessen oder müssen neu justiert werden und alle x Versionen, muss man sich komplett neue Add-Ons suchen.

        Lange rede kurzer Sinn.

        Es ist vollkommen egal wieviele Anteile welcher Browser am Gesamtmarkt hat. Man sollte den Browser nutzen der einem liegt.
      • Von Dr. Snuggles Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Kubiac
        @Dr. Snuggles: Wie alt bist du eigentlich? Fünf? *kopfschüttel*

        Der IE9 ist besser als sein Ruf. Es hat einen Adblock und block auf wunsch auch Flashinhalte.


        Oh, ad hominem Argumente ersetzen also bei dir einen vernünftigen Argumentationsstil? Ich beziehe mich in erster Linie auf Erfahrungen mir früheren IE-Versionen. Und die Anzahl der permanent nachgeschobenen Fixes für die alten Versionen sprechen auch eine deutliche Sprache.

        Zitat von PixelSign
        ich glaub die browserwahl ist so eine überzeugungssache. viele (mich eingeschlossen) werden sich kaum gedanken darüber machen welche features,vor-/nachteile die unterschiedlichen browser so bieten. ich bin z.b. bei firefox hängen geblieben weil mir die bedienung da am schnellsten von der hand geht und ich von anfang an damit zufrieden war. dabei hab ich mir z.b. opera noch nicht einmal angesehen.


        Jop, sehe ich auch so
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
852667
Internet
Internet
Die Webseite Net Market Share berichtet, dass der Internet Explorer (IE) von Microsoft gegenüber der Konkurrenz von Mozilla (Firefox), Chrome (Google), Opera (Opera Software) und Safari (Apple) im Oktober erneut Anteile verloren hat.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-852667/
03.11.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/11/Browser-Market.JPG
firefox,internet explorer,chrome,opera,safari
news