Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von xedi Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Crazy-Guy
        Wäre ich der Sony chef würde ich mich zu Ruhe setzen und die Firma dicht machen und alles abschalten.
        So lang ICH ein Produkt entwickele und auf den Markt bringe kann ICH auch mit dem Produkt machen was ich will. Wem das nicht gefällt der solls nicht kaufen ABER wer es kauft und sich dann beschwert = DUMM.

        Gehen wir doch auf die Strasse und zünden alles an und fordern kostenlos Autos für alle! Das wäre genau die gleich Logik.



        Beziehst du dich auf die Linux Entfernung bei der PS3? In dem Falle ist deine Analogie grauenhaft. Was du vorschlägst ist nämlich folgendes: BMW soll ruhig die Rückbank deines Autos jederzeit entfernen dürfen, wenn sie meinen, dass es ihrem Profit schaden könnte.

        Darüber hinaus kenne ich keine zufällige Quelle, die die Motive der Hack Angriffe bestätigen kann. Da die Angriffe auf die Kosten von unschuldigen gehen und wervolle Daten gestohlen werden, bezweifle ich sehr, dass sie aufgrund von ideologischen Bedenken geführt werden, höchstens als zusätzliche Motivation. Im Vordergrund scheinen doch ganz klar kommerzielle Grüde zu sein.
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Crazy-Guy
        Wäre ich der Sony chef würde ich mich zu Ruhe setzen und die Firma dicht machen und alles abschalten.

        Sind dann zwar 10.000de Arbeitsplätze weg aber so wollen es die Hacker doch oder?

        Ich lache jeden aus der diese Hacker unterschtüzt.

        So lang ICH ein Produkt entwickele und auf den Markt bringe kann ICH auch mit dem Produkt machen was ich will. Wem das nicht gefällt der solls nicht kaufen ABER wer es kauft und sich dann beschwert = DUMM.

        Gehen wir doch auf die Strasse und zünden alles an und fordern kostenlos Autos für alle! Das wäre genau die gleich Logik.

        Oder hauen wir dem Obstverkäufer alle aufs Maul mit er seine Äpfel billiger macht.

        Auch an HTCs stelle hätte ich nicht nachgegeben.

        EINFACH LÄCHERLICH WIE DIE VERHÄLTNISS HEUTE ZU TAGE VERSCHOBEN WERDEN!
        Du tust so, als würden hier alle applaudieren. Aber dem ist ja nicht so. Man kann aber als Kunde schon erwarten, das die Daten halbwegs gesichert sind. Das mit dem WLAN ist ein gutes Beispiel, wir "normalen" Bürger sollen haften, wenn unser WLAN nicht ausreichend gesichert ist, aber Sony kann mit den Kundendaten so lasch umgehen?
        Ich denke "fahrlässig" wäre ein gutes Wort, aber ich bin weder jurist noch kenne ich mich mit juristischen Dingen gut aus.

        bye
        Spinal
      • Von Nuklon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von GTA 3
        Nö, dann gehen die auf Nintendo los...


        Breaking News: Hacker finden in Nintendos Datenbank Zeldas böse Schwester

        Auch Getreidedieben macht man es nicht schwer, trotzdem kriminell. Wenn aber der Privatuser für kriminelle Tätigkeiten in ihrem WLAN haften sollen, weil er "nur" WEP nutzt, so soll auch Sony für Lücken haften, die schon länger bekannt sind. Selbst bei unseren Schulprojekt, haben wir ne SQL-Injektion-Sperre drin. Von Sony erwarte ich da mehr.

        Ich mache eine Sicherheitsberatungsfirma für Sony auf, wer macht mit. Es gibt viel Geld zu verdienen.
      • Von GTA 3 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Crazy-Guy
        Wäre ich der Sony chef würde ich mich zu Ruhe setzen und die Firma dicht machen und alles abschalten.

        Sind dann zwar 10.000de Arbeitsplätze weg aber so wollen es die Hacker doch oder?

        Nö, dann gehen die auf Nintendo los...
      • Von Crazy-Guy Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wäre ich der Sony chef würde ich mich zu Ruhe setzen und die Firma dicht machen und alles abschalten.

        Sind dann zwar 10.000de Arbeitsplätze weg aber so wollen es die Hacker doch oder?

        Ich lache jeden aus der diese Hacker unterschtüzt.

        So lang ICH ein Produkt entwickele und auf den Markt bringe kann ICH auch mit dem Produkt machen was ich will. Wem das nicht gefällt der solls nicht kaufen ABER wer es kauft und sich dann beschwert = DUMM.

        Gehen wir doch auf die Strasse und zünden alles an und fordern kostenlos Autos für alle! Das wäre genau die gleich Logik.

        Oder hauen wir dem Obstverkäufer alle aufs Maul mit er seine Äpfel billiger macht.

        Auch an HTCs stelle hätte ich nicht nachgegeben.

        EINFACH LÄCHERLICH WIE DIE VERHÄLTNISS HEUTE ZU TAGE VERSCHOBEN WERDEN!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
827482
Internet
Internet
In den letzten Wochen wurden verschiedene Sony-Dienste, darunter das PSN- und Qriocity-Netzwerk, von Hackern angegriffen und es wurden Millionen von Kundendaten gestohlen. Die Hacker-Gruppe Lulzsec hat einige Tage nach den Vorgängen jetzt weitere Kundendaten von Sony-Servern entwendet, diesmal war Sony Pictures das Ziel.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-827482/
03.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/LulzSec.JPG
sony
news