Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von iGreggy PC-Selbstbauer(in)
        Das Verhalten mag man jetzt skandalös finden, aber das machen Facebook & Co. doch schon länger, davon leben die. Edle Motive haben die doch sicherlich nicht. Deswegen wer sich darüber aufregt sollte von solchen Netzen fernbleiben. Wenn jemand allerdings Freunde hat, und diese geben von euch irgendwelche Infos weiter, dann darf und muss man das kritisieren. Wer möchte schon über sich Daten im Netz finden, die er nie preisgibt?
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von mathal84
        ich frage mich ganz klar: warum muss man von sich Bilder posten in denen man besoffen und vollgepisster Hose auf einer Bank pennt und sich dann wundern dass man durch sowas beeinflußt nicht eingestellt wird? Wem würde sowas als Chef am A... vorbeigehen wenn es die Möglichkeit gibt? ganz einfach nicht die Möglichkeit geben und gut ist

        Hirn einschalten und nicht immer mit der gleichen Keule kommen

        Wenn du dich mit dem Social Network einlässt verändert sich nicht das Social Network, das Social Network verändert dich....
        ich meine ich bin nicht angemeldet bei den seiten und poste deswegen auch keine bilder. aber wenn deine partys immer mit dem von dir beschrieben szenario enden tust du mir ein wenig leid. ^^
      • Von Folterknecht Sysprofile-User(in)
        @Clola_Colin:

        Was Erwachsene Menschen machen ist deren Sache, da lasse ich mir persönlich auch nicht vorschreiben was ich spielen, lesen, sehen oder hören darf. Folglich ist es meine Sache ob ich mich bei solchen Seiten anmelde. Persönlich halte ich sie für absoluten Käse.

        Aber solche Seiten sind auch für Kinder und Jugendliche zugänglich und damit hört der Spaß auf, denn dieser Personenkreis ist sich vieler Dinge einfach nicht bewußt und kann längerfristige Konsequenzen oft nur schwer, wenn überhaupt, abschätzen.

        Folglich ist die Weitergabe von User-Daten ein absolutes Unding!

        Gruß

        Folterknecht
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Xel’Naga
        Diese Social Networks sind ein echter Berufskiller, den jeder Chef eines Betriebes geht natürlich auf diese Seiten und forscht nach wie sich seine Bewerber und angestellten so verhalten und zieht natürlich seine Schlüsse daraus - ist ja klar das dies dann den Chef beeinflusst ob er einen einstellt oder einen angestellten glauben schenkt das er Krank ist oder Party gemacht wenn er Partyfotos auf diesen Seiten findet ....

        Hat schon mehrfach im TV solche Reportagen gegeben die bewiesen haben das die Chefs sich davon beeinflussen lassen wehn sie einstellen !
        ich frage mich ganz klar: warum muss man von sich Bilder posten in denen man besoffen und vollgepisster Hose auf einer Bank pennt und sich dann wundern dass man durch sowas beeinflußt nicht eingestellt wird? Wem würde sowas als Chef am A... vorbeigehen wenn es die Möglichkeit gibt? ganz einfach nicht die Möglichkeit geben und gut ist

        Hirn einschalten und nicht immer mit der gleichen Keule kommen

        Wenn du dich mit dem Social Network einlässt verändert sich nicht das Social Network, das Social Network verändert dich....
      • Von Cola_Colin PC-Selbstbauer(in)
        @Xel’Naga:

        Ich habe nicht einmal einen Account bei diesen Seiten und sehe auch keinen Grund mir dort einen anzulegen, die Gründe sind wohl klar

        Verteidigen tue ich die Seiten sicher nicht, jedoch sehe ich einfach den Grund der Aufregung bei den Leuten wegen der Weitergabe der Daten nicht.
        Erst tragen sich die Millionen auf den Seiten ein, geben jede noch so bescheuerte Info aus ihrem Leben weiter und dann wird gemeckert weil die Daten sonstwo landen.
        Daten die man im Internet postet, sind in den Händen der Werbeindustrie, wer damit nicht leben kann sollte offline gehen oder sich zumindest einen Spamfilter zulegen um der Mailflut zu entgehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
748603
Internet
Internet
Es gibt neue Skandalmeldungen zu Social Networks. Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge haben Facebook, Myspace & Co. Nutzerdaten automatisch und ungefragt an Werbevermarkter wie Googles DoubleClick oder Yahoos Right Media weitergegeben.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Internet-748603/
21.05.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Facebook-Social-Network-Microsoft-Spiele.jpg
facebook
news