Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Gornadar PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von XHotSniperX
        So ein Adblocker wäre mal gur für Websites wie PCGH. Die Werbung hier ist absolut schrecklich und aufdringlich! Riesige automatische Einblendungen, die die gesamte Website überdecken, gefühlte 1000 Skripte, welche im Hintergrund laden und die Seite unglaublich langsam und schwer fühlen lassen.... nehmt euch ein Beispiel von CB
        Mit Firefox 52.0.2 kommt bei mir nur in den Videos vorab Werbung. Und gegen diese automatischen Video/Audio Popups kann ich Flashblock als Addon nur empfehlen. Es ist kein wirklicher Adblocker, aber er läd Videos erst mit einem Klick auf Das Playsymbol und schont damit Augen und Ohren

        Ansonsten wie hier schon erwähnt Noscript und für Seiten mit humaner Werbung gibts dann auch mal nen Eintrag in die Whitelist, das Verhältnis bei mir ist aber leider 1% White 99%Black...
      • Von XHotSniperX Komplett-PC-Aufrüster(in)
        So ein Adblocker wäre mal gur für Websites wie PCGH. Die Werbung hier ist absolut schrecklich und aufdringlich! Riesige automatische Einblendungen, die die gesamte Website überdecken, gefühlte 1000 Skripte, welche im Hintergrund laden und die Seite unglaublich langsam und schwer fühlen lassen.... nehmt euch ein Beispiel von CB
      • Von BmwM3 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        hoffe wir bekommen den Adblocker dann auch, nicht das die den dann für 1000000000 Euro an Facebook verkaufen
        und er in der Schublade verschwindet!
      • Von Keyborder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Die Entwicklung eskaliert seit Jahren im schnellen gegenseitigen Wechsel und die Frage nach dem "Anfang" lässt sich nur subjektiv beantworten.
        Huhn oder Ei, ernsthaft?

        Ursache = Wirkung, da kann von Subjektivität keine Rede sein.
        Es hat sich keiner hingestellt und erklärt er bastelt nen Werbeblocker, falls dann mal die Werbung im Netz immer aufdringlicher wird und alle haben geschrien: lasst uns den Blocker präventiv einsetzen.


        Edit:
        Warum ich der Meinung bin, dass das keine Frage des subjektiven wahrnehmen ist:
        Die Penetranz seitens der Betreiber wächst mit dem Anspruch, dass das Geschäftsmodell, durch Werbung sich zu finanzieren, aufgeht. Man hat aber kein Anspruch. Man geht ein Risiko ein, Punkt aus.
      • Von Mitchpuken Freizeitschrauber(in)
        Werbung ist deshalb so nervig, weil es eigentlich nie wen interessiert was man zu sehen bekommt. Da muss die Datensammlung noch aufholen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1226098
Internet
Informatiker aus Princeton entwickeln den angeblich ultimativen Adblocker
Mit einem ultimativen Adblocker wollen Informatiker der Princeton-Universität den Markt aufrollen. Statt auf Filterlisten zu setzen, soll die neue Technik die Werbung visuell erkennen können. So soll die Gegenseite auch nicht mehr erkennen können, ob der Nutzer einen Adblocker verwendet.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Informatiker-aus-Princeton-entwickeln-den-ultimativen-Adblocker-1226098/
20.04.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/04/sponsored-pcgh_b2teaser_169.png
news