Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Do Berek Freizeitschrauber(in)
        Scheinbar ist aus dem Internet der wilde Westen geworden,wenn jeder jeden beklaut unter dem Deckmantel des anderen.
        Fand solche Aktionen in Robin Hood-Manier eigentlich sympatisch,solange es die richtigen getroffen hat wie z.B. die NPD oder Kinderpornoserver,aber
        langsam scheinen die sich wirklich in gewöhnliche Kriminelle ohne den Hauch von Anstand zu verwandeln.Schade
      • Von 7upMan PC-Selbstbauer(in)
        Das habe ich genau wo geschrieben? Ich glaube, Du versuchst gerade, den Winkeladvokaten zu spielen. Egal, morgen an dieser Stelle mehr. Kann kaum noch geradeaus tippen...

        Nachtrag: Eben das gefunden:

        "Hinter dem Angriff auf Stratfor steckt eine Gruppe um "Sabu", dem ehemaligen Anführer von Lulzsec, die zahlreiche Angriffe verübt und private Daten von Kunden veröffentlicht hat. In der angeblich von Anonymous stammenden Pressemitteilung werden Sabu und seine Mitstreiter als opportunistische Wichtigtuer bezeichnet, die möglicherweise als "Agent Provocateur" auftreten, um Anonymous zu schaden.

        Diese Darstellung kommentieren Sabu und seine Mitstreiter mit den Worten: "Wir haben so sehr darüber gelacht". Es sei unklar, ob die Pressemitteilung eine Abwehrmaßnahme sei, von kranken Pazifisten oder von Stratfor-Mitarbeitern stamme, heißt es in ihrer, ebenfalls auf Pastebin veröffentlichten Stellungnahme. Es gebe auch keinen Streit um den Angriff auf Stratfor im inneren Zirkel von Anonymous, den einige Medien den gegenteiligen Darstellungen entnehmen."

        http://www.golem.de/1112/...
      • Von Gast20141208
        Also verurteilst du ein und die selbe Aktion, wenn es jemand gemacht hat, der dir nicht liegt?
      • Von 7upMan PC-Selbstbauer(in)
        Auch wahr. Okay, wenn es wirklich LulzSec gewesen wäre, dann sicher nicht der gleiche Sauhaufen, der in die Datenbank eines Pornoanbieters eingebrochen ist und alle Accountdaten samt Klarnamen gepostet hat. Das war shice. Sagen wir also, mit den bisher bekannten Aktionen, zu denen sich LulzSec (immerhin seit Monaten selbstaufgelöst) bekannt hat, bin ich nicht einverstanden und verurteile sie. Bei Anonymous sieht die Sache anders aus, das sind nunmal Aktivisten, deren Ziele deutlich eher meine Zustimmung finden.
      • Von Gast20141208
        Ja, wir werden alle sterben, nur nicht unbedingt jetzt.

        Mich würde nur interessieren, ob du die Aktion verurteilen würdest, wenn es LulzSec war, denn von denen hast du dich vorhin distanziert. Bei der Frage ist es auch egal, wer es wirklich war.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
861483
Internet
Hackerangriff
Nachdem Anonymous mit einem Hackerangriff das Sicherheitsunternehmen Stratfor infiltriert und dort Kreditkartendaten entwendet hat, dürfen sich die Betroffenen wohl auf einiges gefasst machen. Anonymous knöpft sich Opfer auch zweimal vor, wenn sich diese zu Stratfor bekennen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Hackerangriff-861483/
27.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/anonymous.jpg
news