Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von WTSHNN
        Zitat von Rizoma
        Google will ja gar nicht Kohle auf dem rücken der anderen verdienen denn über all auf der Welt haben sie sich mit den Verwertungsgesellschaften einigen können nur mit der GEMA nicht das lässt nur den Schluss zu das die GEMA Mondpreise verlangen möchte!

        Google möchte es vielleicht nicht, verdient aber trotzdem wissentlich nicht schlecht daran, ohne konsequent genug dagegen vorzugehen. Das kann schon sein, doch da wir die Einzelheiten der gescheiterten Verhandlungen nicht überblicken können, ist das leider nur reine Spekulation. Zum Beispiel wäre es durchaus möglich, dass die GEMA auf ein bewährtes Kostenmodell zurückgegriffen hat, mit dem Google nicht einverstanden gewesen war. Der Rest meiner Antwort ergibt sich aus ruyven_macarans Beitrag an dich.
      • Von Shantyboost PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von "Lightfire"
        Und ganz vorsichtig das ja niemand anders die Musik aus deinem Autoradio hört nicht das die GEMA an dein Fenster klopft weil Beschallen darfst auch du Niemanden ohne GEMA zu bezahlen

        Stell dir mahl vor du fährst an einem trödelmarkt vorbei dann kommst du aus dem zahlen nicht mehr raus XD
      • Von Lightfire PC-Selbstbauer(in)
        Und ganz vorsichtig das ja niemand anders die Musik aus deinem Autoradio hört nicht das die GEMA an dein Fenster klopft weil Beschallen darfst auch du Niemanden ohne GEMA zu bezahlen

        Zitat von Katamaranoid
        Das ich das im Radio aufgeschnappt habe. Die sagten etwas von 1000fach erhöht. Ich hätte vllt nochmal nachprüfen können und habe mich zu sehr darauf verlassen. Mir aber gleich geflame zu unterstellen find ich einfach ein wenig fies
      • Von Katamaranoid Software-Overclocker(in)
        PiY und Heady. Ihr habt schon gelesen, was ich danach noch geschrieben habe oder ?
      • Von Piy PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Heady978
        Die Diskusion über diese Zustände sind immer mehr oder weniger konkrete Aussagen, mit denen man auch was anfangen kann. Eine DDOS-Attacke hingegen ist gar keine Aussage. Man kann allenfalls hineininterpretieren, dass jemand die GEMA sch... findet. Genauso gut könnte es aber auch heißen, die GEMA tut zu wenig für die Gebühreneinnahme, da der Initiator der Attacke nichts sagt, hat man ja viel Interpretationsraum.




        das glaubst du doch wohl selbst nicht. diesen angriff falsch zu verstehen ist weder realitätsnah, noch besonders clever. aber solche polemik ist zumindest mal das gleiche niveau wie die ddos-angriffe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
879455
Internet
Internet
Nach dem Urteil gegen Youtube, mit dem das Videoportal zukünftig zur Einrichtung weiterer Filter verpflichtet wird, gab es gegen die GEMA anscheinend Angriffe aus der Hacker-Szene. Zeitweise soll sogar die Webseite der GEMA vom Netz gewesen sein.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Hacker-gegen-GEMA-Youtube-Urteil-sorgt-fuer-Angriff-879455/
23.04.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/Youtube-GEMA.jpg
youtube,gericht,gema,klage
news