Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    als Startseite festgelegt.
      • Von Iceananas BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gnome
        Wem interessiert die News denn? Langsam kommts mir so vor, als wäre PCGH nun auch noch Vermittler für illegale Filme
        Leute, die den diesen Hackerwahn verfolgen vielleicht. Außerdem ist movie2k kein Geheimportal und PCGH braucht nix zu vermitteln. Wer google zwei Minuten lang bedienen kann auf zig gute Streamingseiten treffen. Oder auf das hier.
      • Von Gnome BIOS-Overclocker(in)
        Wem interessiert die News denn? Langsam kommts mir so vor, als wäre PCGH nun auch noch Vermittler für illegale Filme
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        yep finde es auch ne unverschämtheit wieviel filme im netz noch kosten. jede videothek is billiger, dabei fallen ja die ganzen hardwarekosten weg (rohling, pressen, transport). kein wunder das alle lieber umsonst gucken. aber auch in anderen bereichen ist noch verbesserungs potenzial, z.b. spiele sind im laden oftmals günstiger. völlig unverständlich. der großteil wird sich wohl erst ehrenhaft verhalten wenn er nicht mehr beschissen wird.
      • Von dymas PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Löschzwerg
        Der Punkt hierbei ist schlichtweg die Möglichkeit die Lieder einzeln zu laden Es gibt inzwischen einfach viel zu wenige Scheiben bei denen mehr als 3/4 der Lieder wirklich gut sind, diese spart man sich hier. Ohne DRM sind 0,99€ pro Lied nicht die Welt, man muss sich ja auch nicht jeden Mist der im Radio läuft runterladen Für nen neu erschienenen Film ca. 10€ (FullHD natürlich) als AVI auf die Platte, da könnte mir das Kino echt gestohlen bleiben. Ist jetzt zwar ein uninspiriertes Beispiel, aber ähnliche Angebote dürften bestimmt anklang finden.
        jo einzeln laden ist nett aber naja, finds trotzdem extrem überteuert. vorallem kostets die amis auch nur 99cent, wir müssten also irgendwas bei 60cent berappen aber ne, wir deutschen werden schön gemolken. ins kino würd ich immernoch gehen, da sind auch 10€ zu fett für zu hause. und die aktuellen videoplattformen sind doch ein schlechter scherz. wenn ICH nen film will, dann bitte in HD und mit originaltonspur, beides kriegste nicht online legal. die videothek um die ecke nimmt n 1€ pro film und tag. das sind 10minuten zu fuss.
      • Von Löschzwerg Software-Overclocker(in)
        Zitat von dymas
        Von welchen Alternativen bei der Musikindustrie sprichst du? Bei den großen Downloadseiten kostet ein Song 0,99 - 1,29€. Also ich kann rechnen und die Industrie spart bei diesen Angeboten zusätzlich noch die gesamte Vertriebskette und die Herstellung einer CD. Ich lass mich damit schon nicht verarschen und das wird bei Filmen ganz genauso wenig funktionieren. Zumindest bis es iMovie bei Apple gibt...
        Der Punkt hierbei ist schlichtweg die Möglichkeit die Lieder einzeln zu laden Es gibt inzwischen einfach viel zu wenige Scheiben bei denen mehr als 3/4 der Lieder wirklich gut sind, diese spart man sich hier. Ohne DRM sind 0,99€ pro Lied nicht die Welt, man muss sich ja auch nicht jeden Mist der im Radio läuft runterladen Für nen neu erschienenen Film ca. 10€ (FullHD natürlich) als AVI auf die Platte, da könnte mir das Kino echt gestohlen bleiben. Ist jetzt zwar ein uninspiriertes Beispiel, aber ähnliche Angebote dürften bestimmt anklang finden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2015 PC Games 12/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 12/2014 Games Aktuell 01/2015 buffed 04/2014 XBG Games 12/2014
    PCGH Magazin 01/2015 PC Games 12/2014 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES 4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL BUFFED GAMEZONE
article
829501
Internet
Hacker-Attacke
Nach kino.to in der vergangenen Woche hat es nun das zweite große Streaming-Portal im Web getroffen. Dieses Mal scheinen aber nicht die Urheberrechtsschützer verantwortlich zu sein. Offenbar wurde eine DDoS-Attacke erfolgreich gestartet. Mittlerweile läuft die Webseite aber wieder.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Hacker-Attacke-829501/
16.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/thumb/2011/06/kino-to-streaming-webseite.jpg
internet,kino.to,hacker,datenschutz,movie2k.to
news