Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gast3737
        was gibt es da zu diskutieren...wenn es ein Gespräch gab wird Google natürlich sagen, wir haben uns getroffen. Andererseits ist solch eine Neuigkeit keine Neuigkeit und ich würde es nicht zu weit treiben mit dem "neutralen" Journalismus, der auf Gerüchten basiert.

        Meiner Ansicht nach einfach mal nix schreiben und dafür die Zeit nutzen Rechtschreibung zu prüfen und Neuigkeiten wirklich in qualitativ hochwertiger Form zu schreiben.
      • Von mathal84 Software-Overclocker(in)
        Zitat von ernie
        meiner meinung nach wäre eine staffelung gar nicht mal so schlecht... man mus nur gucken, wer sie brauchen könnte.
        wenn man z.b. krankenhäuser oder anderen wichtigen organen der gesellschaft einen kleinen bonus einräumen würde, wäre das meiner meinung nach nix schlechtes.
        solange es dabei bleibt...
        wenn es dann schon von anbieterr zu anbieter anders wird ham wir innerhalb von 2-3 wochen einen monopol des einen anbieters....
        politische und öffentliche organe können von mir aus ruhig einen bonus haben...denn wer würde sich nicht ärgern, das sein spenderherz zu spät kommt wegen einer shclechten leitung...
        ( wenn das so ist in der medizin... falls ein arzt oder so das liest bitte korrigieren und mich aufklären )
        mit Heartbeat-Netzen hast du wohl was falsch verstanden

        ich frag mich einfach nur was ein Spenderherz mit der Internetleitung zu tun hat

        Es gibt seit langem diverse "eigene" Netze, das Internet das wir primär kennen ist nur das Netz das sich am schnellsten aufgebläht hat.

        Datentransfer: Das verborgene zweite Internet der Forscher - Nachrichten Wirtschaft - Webwelt & Technik - WELT ONLINE
      • Von ernie PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        meiner meinung nach wäre eine staffelung gar nicht mal so schlecht... man mus nur gucken, wer sie brauchen könnte.
        wenn man z.b. krankenhäuser oder anderen wichtigen organen der gesellschaft einen kleinen bonus einräumen würde, wäre das meiner meinung nach nix schlechtes.
        solange es dabei bleibt...
        wenn es dann schon von anbieterr zu anbieter anders wird ham wir innerhalb von 2-3 wochen einen monopol des einen anbieters....
        politische und öffentliche organe können von mir aus ruhig einen bonus haben...denn wer würde sich nicht ärgern, das sein spenderherz zu spät kommt wegen einer shclechten leitung...
        ( wenn das so ist in der medizin... falls ein arzt oder so das liest bitte korrigieren und mich aufklären )
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Künstliche Verknappung wird noch mal das Geschwür unserer Informationsgesellschaft werden, wenn
        wir nicht aufpassen und dagegen handeln.
      • Von martinger PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von butter_milch
        Netzneutralität ist ein Muss. Aber verschiedenen Anwendungen, egal von wem sie stammen Vorrang zu geben ist an sich garkeine so schlechte Idee. Gamer könnten davon enorm profitieren.

        Diktaturen gleich mit
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
766576
Internet
Grundsatzdiskussion
Googles Verhandlungen mit dem US-Zugangsanbieter Verizon scheinen eine Grundsatzdiskussion auszulösen. Sollen alle Daten gleich behandelt werden oder sollte es Unterschiede geben?
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Grundsatzdiskussion-766576/
08.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Google-Suchmaschine_100517182315.jpg
google,youtube,internet
news