Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Ah jetzt ja, ein Gerinnsel!
        ich glaub jetzt hab ichs kapiert.
      • Von Harlekin PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von da brew
        Wieso? Wenn die Netz-Last von den Interkontinental-Leitungen genommen wird und stattdessen innerhalb von Deutschland (wie in deinem Beispiel) auftritt, dann ist das genau das, was ich geschrieben habe, nämlich ein Teil des Netzes entlastet wird und ein anderer Teil des Netzes belastet.
        Nein, das innerdeutsche Netz wird fast genauso belastet wird wie vorher. Die Belastung bleibt also im Land nahezu die selbe, während es den Rest entlastet wird.
        Lediglich der Standort der Datenquelle/Schnittstelle könnte sich Ändern. In Ländergrenzen betrachtet: Statt das der gesamte Verkehr über ein Gateway an einer Grenze geroutet wird und von dort aus nach ganz DE verteilt wird, wird der gesamte Verkehr eben über einen Server in FFM (Beispielsweise) in ganz DE verteilt.
        Die Netzlast innerhalb DE bleibt also nahezu gleich, und wird nicht extra belastet.

        Und wie gesagt: Je engmaschiger man das Servernetz legt, desto mehr Netz- Infrastruktur wird entlastet.
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Harlekin
        Dann ist aber deine Schlussfolgerung falsch. Find ich zumindest.
        Wieso? Wenn die Netz-Last von den Interkontinental-Leitungen genommen wird und stattdessen innerhalb von Deutschland (wie in deinem Beispiel) auftritt, dann ist das genau das, was ich geschrieben habe, nämlich ein Teil des Netzes entlastet wird und ein anderer Teil des Netzes belastet.
      • Von Harlekin PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von da brew
        Dann behaupte ich einfach mal ganz dreist: ich habs richtig verstanden.
        Trotzdem vielen Dank für die Erklärung.
        Dann ist aber deine Schlussfolgerung falsch. Find ich zumindest.
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Dann behaupte ich einfach mal ganz dreist: ich habs richtig verstanden.
        Trotzdem vielen Dank für die Erklärung.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
704573
Internet
Google zur Kasse bitten
Der Präsident des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefonica will, spanischen Pressemeldungen zufolge, die Internetdienstleister wie Google oder andere Suchmaschinenbetreiber für die Nutzung der Datennetze bezahlen lassen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Google-zur-Kasse-bitten-704573/
09.02.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Google_zur_Kasse_bitten.jpg
google
news