Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von GPHENOM Software-Overclocker(in)
        Wenn ein Google Auto an mir vorbeifahren würde, ich würde winken.
        Man gibt ja im Internet nicht den Namen ein und dann komm ich!!!!!!
        Also ist das völlig egal.
        Nur weil so ein paar Rentner angst davor haben muss dass ja nicht blockiert werden.

        Am besten wir schalten alle unser internet aus und gucken aus dem Fenster und beobachten vorbeigehende leute.
      • Von ich558 Software-Overclocker(in)
        Die Diskussionen sind dich schon echt peinlich. Die anderen Ländern lachen sich über sowas sicherlich kaputt!
        Ich denke auch, dass die meisten Bürger gar kein Problem damit habe
        nur ein paar wenige Politiker die sich wichtig
        machen wollen.
        Dass man Gesichter und Nummernschilder verpixelt ist ja verständlich aber gleich die Autos komplett verpixelt, Personen herausschneidet und nur bestimmte Häuser fotografieren darf ist echt bescheuert!

        Wie Nashman sagt: PRO GOOGLE STREET VIEW!!! ^^
      • Von Nashman Schraubenverwechsler(in)
        Oh mein Gott, nimmt das denn niemals ein Ende? Wie kam man sich mit diesem Thema nur so die Zeit vertreiben? Wie wäre es einfach, wenn ein Volksentscheid zu diesem Thema veranlasst wird und man sich dann diesem Ergebnis einfach beugt. Schließlich leben wir ja nun in einer Demokratie und demnach sollte auch das Volk entscheiden.

        Ich persönlich bin für Google Street View. Find ich ein ganz lustiges Feature, mal zu gucken, wo man schon so war in der Weltgeschichte oder aber um für zukünftige Reisen schon mal eine bessere Orientierung zu haben. Letztendlich wäre es mir doch vollkommen egal, ob ich dort persönlich, mein Auto oder mein Haus zusehen ist. Das sehen tausende Menschen täglich und das ohne Verpixelung. Und diese Menschen haben dann noch eher einen Bezug zu mir, als wenn ich auf einem Foto mal kurz im Internet zu sehen bin. Also irgendwo ist diese ganze Privatsphärenangelegenheit doch mehr als lächerlich. Wo ist denn meine Privatsphäre bei der Vorratsdatenspeicherung? Aber wenn ich verpixelt auf der Straße fotographiert werde ist sie gleich hinüber.

        Ergo: PRO GOOGLE STREET VIEW!!!
      • Von Pixelplanet Freizeitschrauber(in)
        vorallem ist ja das sinnlose

        jeder von uns dürfte das gleiche machen wie google kamera aufs auto und ab dafür

        allerdings dürften wir es nicht veröffentlichen und d aliegt der knackpunkt
      • Von Benodiagd Kabelverknoter(in)
        Ich versteh das ganze nicht.
        Was ist der unterschied wenn ich selber mit dem Auto die Landschaften und Dörfer anseh oder mit google?
        Auser dass bei google die Gesichter und Firmen verpixelt sind.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
705803
Internet
Google tut sich schwer mit dem deutschen Datenschutz
Das Karlsruher Zentrum für angewandte Rechtswissenschaft hat ein Gutachten zu Googles Street View veröffentlicht: In diesem werden Punkte aufgelistet, welche gegen das deutsche Datenschutzgesetz verstoßen sollen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Google-tut-sich-schwer-mit-dem-deutschen-Datenschutz-705803/
02.03.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/03/Google-Suchmaschine.jpg
google
news