Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von nDivia Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von JBX
        Ja, wenn ich seit dem dunklen Mittelalter an einer Suchfunktion gearbeitet hätte, dann würde mich es auch nerven, wenn die jemand kopiert

        Dacht ich mir, dass so ein Kommentar kommt...

        Zitat von buzty
        öhm, dir is schon klar dass ein arbeitstag von mir aus 8 stunden sind, das sind 40 stunden die woche, im jahr also 87 tage, google gibt es schon ein paar jahre und die haben auch einige mitarbeiter, da kommen schon ein paar jährchen arbeitszeit zusammen


        Richtig!
        Mann muss die einzelnen Arbeitszeiten der betroffenen Mitarbeiter zusammenzählen, dann kommt da ne ganze Menge an Stunden raus!
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von kleinerSchuh
        ...

        Super, dich ewig darüber beschweren das Kritik per PM geäußert werden soll und dann selber einen halben Roman OT veröffentlichen.

        Topic:
        Ich finde das nicht so schlimm, schließlich werden doch so nur die Suchergebnisse optimiert und Kunden bei Google welche Seitenplatzierungen buchen können sich freuen, dass diese Platzierungen gratis auch auf der zweit größten Suchmaschiene angeboten wird.

        Ich finde das könnte Google sogar ausnutzen und damit werben.
        "Kaufe eine Platzierung--->erhalte Zwei!"

        MfG
      • Von Freakless08 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von VinD
        Womöglich googelt Bing einfach Begriffe, das muss nicht mal eine Absicht sein. Man stelle sich vor dem Suchalgorithmus Bings wurde eingepflanzt Googles Ergebnisse zu durchsuchen und danach abzuwägen.
        Ich hab in dem Text der PCGH jetzt nicht ganz geschnackelt wie die Fallen funktionieren aber vielleicht haben die Google-Mitarbeiter es folgendermaßen gemacht. Eingegeben in den Such-Index wurde ein sinnloser Begriff der auf der Zielseite, die Google angibt, nicht ein einziges Mal erscheint. Wenn Bing dann auf diese Seite verweist ist der Fall eindeutig: Sucherergebnis kopiert, ansonsten ist die Anschuldigung wertlos.
        Ich sehe gerade auf deren Googles Blog. Okay sehr eindeutig...

        So ist es
      • Von exa Volt-Modder(in)
        Zitat von Cola_Colin
        Das kopieren von fremden Arbeitsergebnissen, um diese dann als die eigenen zu verkaufen ist aber schon noch etwas anderes, als das Nutzerverhalten der eigenen User zu überwachen.

        Was schlimmer ist, soll sich jeder selber ein Bild drüber machen


        soso, jetz verkauft Microsoft schon Bing... hast du schon dein Abo???

        So ein Kindergarten, das wäre als wenn man sich darüber aufregt, das nun alle Browser Tabs haben, obwohl Opera es erfunden hat (nein es war NICHT der Firefox!)

        Gängige Techniken setzen sich nunmal durch, und MS hat auch nie bestritten dies zu tun???

        Und irgendwann ist Google anscheinend langweilig und die brauchen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen um ihre Leute bei Laune zu halten:" Macht mal ne monatelange Testreihe, um zu beweisen, das MS tatsächlich das macht was sie nicht verstecken!"
      • Von VinD Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Womöglich googelt Bing einfach Begriffe, das muss nicht mal eine Absicht sein. Man stelle sich vor dem Suchalgorithmus Bings wurde eingepflanzt Googles Ergebnisse zu durchsuchen und danach abzuwägen.
        Ich hab in dem Text der PCGH jetzt nicht ganz geschnackelt wie die Fallen funktionieren aber vielleicht haben die Google-Mitarbeiter es folgendermaßen gemacht. Eingegeben in den Such-Index wurde ein sinnloser Begriff der auf der Zielseite, die Google angibt, nicht ein einziges Mal erscheint. Wenn Bing dann auf diese Seite verweist ist der Fall eindeutig: Sucherergebnis kopiert, ansonsten ist die Anschuldigung wertlos.
        Ich sehe gerade auf deren Googles Blog. Okay sehr eindeutig...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
810077
Internet
Google beschuldigt Microsoft: Bing kopiert Suchergebnisse
Schwerer Vorwurf von Suchmonopolist Google an Microsoft: Das Unternehmen aus Mountain View wirft den Redmondern vor, sie würden Suchergebnisse kopieren. Man hätte auch Beweise zur Untermauerung des Vorwurfs gesammelt.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Google-beschuldigt-Microsoft-Bing-kopiert-Suchergebnisse-810077/
02.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/google_bing-v6.jpg
microsoft,google,bing
news