Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        NSA & Co haben bessere Möglichkeiten und können IPs im Zweifelsfall direkt zuordnen.
        Google dagegen versucht einfach nur eine Zwangsmaßnahme als Feature zu verkaufen. User unabhängig von Cookies zu erkennen ist kein neuer Ansatz - und in Zukunft schlichtweg nötig, weil Cookies in immer größerem Maße geblockt werden.

        Trotzdem überrascht es ein bißchen, dass Google offiziell auf Verhaltensanalyse setzen will, wo mit der Dienste-Führerschaft, vielfältiger Kontopflicht und Chrome doch einen viel direkteren, ohnehin offensichtlichen und vermeintlich deaktivierbaren Weg hat.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Ja klar macht Google das, weil man Cookies löschen bzw blockieren kann, aber mit dem neuen Spionageprogramm wohl nicht mehr, oder es soll wohl sicher damit erschwert werden zu blockieren bzw zu anonymisieren.
        Ich wittere dahinter die NSA und verbündete, damit soll es wohl einfacher werden die Nutzer zu überwachen.
        Ich wette China (und co) sind diejenigen die als erstes auf dem Zug aufspringen und dies einsetzen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1090700
Internet
Google: Kommt der Verzicht auf Cookies?
Sollte Google nun durchgesickerte Pläne, die sich offenbar in einem noch frühen Stadium befinden, verwirklichen, dann könnte das Unternehmen aus Nordamerika irgendwann auf Cookies verzichten. Google ist allerdings nicht die Reinkarnation von Mutter Theresa, weshalb das dicke Ende noch kommt: anonyme Identifizierungsprogramme.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Google-Kommt-der-Verzicht-auf-Cookies-1090700/
30.09.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Google-Suche-Tipps.jpg
google
news