Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Aholic Software-Overclocker(in)
        Ich würde sagen spätestens jetzt, müssen alle Webseiten ihre Artikel bezüglich "Eine Suchanfrage kostet xxx Watt Strom" überarbeiten
      • Von Mike1 PC-Selbstbauer(in)
        Wie das technisch möglich ist kann ich mir absolut nicht vorstellen. Da müssen doch nach jedem eingegebenen Buchstaben Millionen von (gecachten) Webseiten durchsucht werden. Ziemlich beeindruckend was Google da abliefert
      • Von preysa Kabelverknoter(in)
        Na zumindest auf google.com geht das schon. Find es auch gar nicht schlecht vor allem, da einem während des eintippen schon Satzerweiterungvorschläge in grau angezeigt werden und Rechtschreibprüfung gibt's auch noch...
        Wenn google.de hoffentlich bald nachrüstet könnte man sich daran gewöhnen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
776369
Internet
Google Instant verbessert
Google hat seinen vor circa einem Monat gestarteten Suchdienst Google Instant in der Bedienung verbessert. Zukünftig lassen sich ständige Wechsel zwischen Tastatur und Maus vermeiden und neue Suchbereiche wurden integriert.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Google-Instant-verbessert-776369/
30.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/Google-Suchmaschine.jpg
google
news