Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Yellowbear Freizeitschrauber(in)
        Interessant, wie die Reaktionen hier im Vergleich zu meiner Usernews ausfallen.^^ Hier wird das Vorgehen hauptsächlich kritisiert, im anderen Thread hieß es sehr oft "ist doch nicht so schlimm" und "ist keine Zensur".
      • Von docdent Freizeitschrauber(in)
        Bei der verklemmten Sexualmoral des USA ist es überraschend, dass man via Google überhaupt solche Bilder findet bzw. finden darf.

        Ein Wunder ist ja auch, dass sich da der deutsche Jugendschutz bisher nicht zu Wort gemeldet hat. Erwarten würde ich so etwas wie "dieser Suchbegriff steht nur zwischen 23.00 und 6.00 Uhr zur Verfügung" - so wie ich gestern bei Ubisoft meinen FarCry 3 Download erst um 23 Uhr starten konnte
      • Von CrimsoN 2.0 Volt-Modder(in)
        Was für ein schwachsinn.
        Also denn Googel Filter fande ich Oki denn 95% aller menschen wissen nicht was das ist.
        Von daher warum ändern
      • Von Coolsys Kabelverknoter(in)
        Mit ein bisschen Grips findet der lüsterne Google'r immer was... Beispiel: Bodypainting. Oder sämtliche Piercings..
        Da das immer noch geht, finde ich, dass Google solche Wörter komplett auf eine schwarze Liste mit aktiviertem Jugendschutz setzen sollte. Ausweisnummer abfragen für Altersnachweis, wer es denn unbedingt in bebilderter Form braucht.
      • Von Mashed Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Was Zensur ist, entscheidet nicht der Anbieter, sondern der Verbraucher. Es ist also keine Zensur, solange die Bilder über den Dateinamen auffindbar sind? Und wenn eine Domain geblockt wird, aber die Seite noch über die IP erreichbar ist, dann ist das auch keine Zensur, oder wie soll man das verstehen?

        PS: In Anbetracht dessen, wie Google mit der Privatsphäre der Nutzer umgeht, würde ich abgesehen von dieser News-Meldung eher davon abraten, so einer Firma unter allen möglichen Dingen gerade die erotischen Vorlieben anzuvertrauen, indem man einschlägige Inhalte sucht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040195
Internet
Google modifiziert US-Bildersuche für Erotik: "Keine Zensur"
Wer die holde Weiblichkeit nur vom Hörensagen kennt, kann die Bildersuche von Google durchaus für Studienzwecke verwenden. In den USA hat Google jetzt allerdings den Suchalgorithmus verfeinert. Wer zukünftig im Land der unbedeckten Möglichkeiten nackte Tatsachen sehen will, muss schon genau definieren, welche Inhalte gewünscht werden. Google dementiert den Begriff "Zensur".
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Google-Bildersuche-Erotik-1040195/
13.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/Google_Bilder.jpg
news