Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Axim Komplett-PC-Aufrüster(in)
        hat eigentlich schon jemand bemerkt dass TPB nach gerade mal 24 Stunden Downtime wieder am Netz war?
        Das dürfte mal wieder klar machen wie wenig man (zum Glück) gegen die Piraten unternehmen kann. Die "kriminelle Energie" die dahinter steckt ist einfach nicht so einfach mit dem kappen einer Internetleitung eines Servers überwunden
      • Von Nucleus BIOS-Overclocker(in)
        Hätte ich ne Demo von z.B. Der Herr der Ringe: Die Eroberung gehabt, hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft.

        Aber die Hersteller wissen wohl genau, weshalb sie keine/kaum Demos anbieten.

        Alles muss rationalisiert werden und möglichst wenig Kosten verursachen.
        Bei schlechten Games erst recht...
      • Von Webstyler Gesperrt
        Schon komisch das die grossen Medienanstalten was gegen Bittorrent haben, aber schon komisch das einige namenhafte hersteller selber ihre Produkte darüber anbieten .

        Einige Spielclienten bekommst du so auch Demo´s , wenn sie wollen das dieses System verboiten word dann sollten sie es selber erst garnicht anbieten, den keiner kann erzählen das er sich Bittorrent installiert um es legal zu nutzen, dafür ist der nutzwert einfach zu klein udn Direktloads von Rapidshare und Co. schneller oder auf andereren Anbietern wie Filefront und Co.

        Aber wenn eine Seite zumacht werden wo anders neue aufgemacht.

        Ich war früher auch nicht besser von Speieln wo es keine Demo gab habe ich vorher von nem Kumepl das Game bekommen udn getestet und dann gekauft wenn es mir gefällt. Wer möchte schon die Katze im Sack kaufen.

        Wenn sie jeden haben möchten der illegal lädt wäre das nen geile Jobbörse.
        Suche fähigen Surfer der uns hilft andere böswillige Surfer zu identifizieren die sich illegale Software laden.

        MfG

        Webstyler
      • Von Blackiwid Komplett-PC-Käufer(in)
        Soulja110, was spricht gegen torrent, filehoster sind seit der letzten Urheberrechtsänderung zumindest in Deutschalnd genauso illegal bzw das laden von urheberrechtsgeschützem Material von denen. Daher ist es aus rechtlichen Gründen egal von wo man jetzt zieht. Und was spricht bitts sonst gegen torrents?

        Oder meintest du irgendwas anderes? Fallen sonst nur noch verschlüsselte Netzte ein, aber da kann ich keines wo man auch nur einen bruchteil dessen an dateien findet das man auf den genannten torrentseiten finden kann.
      • Von Soulja110 Freizeitschrauber(in)
        sollen die nur machen, die szene ist sowieso schon wieder zwei schritte weiter. wer über torrent läd ist sowieso selbst schuld
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693669
Internet
Gerichte rotten Bit-Torrent-Seiten aus
Nach der Niederlage von The Pirate Bay vor dem schwedischen Gericht stehen zunehemend mehr Torrent-Seiten im Fadenkreuz der Justiz. Mininova drohen 1,76 Millionen US-Dollar Strafe.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Gerichte-rotten-Bit-Torrent-Seiten-aus-693669/
27.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/Pirate-Bay-Gesch_ftsmodell-Abo-Wayne-Rosso.jpg
Pirate Bay, Mininova, Torrent, Piraterie, Kopierschutz, Filesharing
news