Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lockdown Software-Overclocker(in)
        Zitat von Master Shake
        Schon erstaunlich, wie google es immer wiede fertig bringt, "versehentlich" im grossen Stil Daten zu klauen. oops, das sollte ich eigentlich nicht schreiben, sonst komme ich auf die schwarze Liste von Big Brother
        sign.

        Die können mir doch nicht erzählen dass die "versehentlich" einen Scanner mitlaufen lassen, der sämtliche Pakete abfängt und dann auch noch speichert ! ... neee leute das könnt ihr Politikern verklickern aber nicht mir

        Für was haben die dann eigentlich nen Empfänger und ne logging Software eingebaut wenn sies angeblich sowieso nicht nutzen wollten / dürfen ?!

        Wobei es mittlerweile jeder geschnallt haben sollte dass er sein WLAN verschlüsseln soll >.<

        Ich wäre für eine Pflicht der Modem und Routerhersteller einen Warnschriftzug in Schriftgröße 72 zu zeigen dass sie Ihr WLAN gefälligst verschlüsseln sollen mit der Aufforderung "Um fortzufahren tippen Sie bitte diesen Text ab"
      • Von TheKampfkugel PC-Selbstbauer(in)
        richtig so, ende
      • Von Gelöschter_Account_0001
        Ich finde die EU sollte sich der Sache annehmen und nicht die einzelnen Staaten, wäre doch viel effektiver.
      • Von El Sativa Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Master Shake
        Wer sich nicht schuetzt, muss sich nicht wundern, wenn er ausspioniert wird, legal ist es trotzdem nicht. Schon gar nicht bei einem grossen Unternehmen, das eigentlich auf seinen Ruf achten sollte. Wer glaubt heute noch, dass der Wahlspruch "Don't be evil" ernst gemeint ist?
        klar sind solche sachen nicht legal, aber die regierungen sollten nicht nur durch sperrung der dienste drohen, sondern bei solchen sachen knallharte geldstrafen aussprechen, oder auch eine zerschlagung des unternehmens durchsetzen.
      • Von Master Shake Freizeitschrauber(in)
        Zitat von El Sativa
        als hobbyschwarzseher geb ich dir recht.
        aber warum meinen einige daus, ohne virenscanner und verschlüsselung wäre ihr rechner trotzdem sicher. wer seine daten nicht schützt, verdient es, ausspioniert zu werden.
        die affen fahren autos mit alarm und wegfahrsperre, haben im garten nen vierbeinigen postbotenfresser, an der haustür fünf sicherheitsschlösser und nen router ohne wpa2.
        Wer sich nicht schuetzt, muss sich nicht wundern, wenn er ausspioniert wird, legal ist es trotzdem nicht. Schon gar nicht bei einem grossen Unternehmen, das eigentlich auf seinen Ruf achten sollte. Wer glaubt heute noch, dass der Wahlspruch "Don't be evil" ernst gemeint ist?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
797014
Internet
Gelbe Karte
Im Zuge der Street View-Aktivitäten hat Google auch WLAN-Daten gespeichert - nun hat man von den zuständigen Regierungsstellen in Großbritannien die gelbe Karte bekommen und muss alle Daten löschen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Gelbe-Karte-797014/
04.11.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Street_View_Car_1.jpg
google,street view
news