Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Quake2008 Software-Overclocker(in)
        Nervige Sachen bei Ebay:

        1. Provision zu hoch
        2. kaum Privat Leute
        3. Häufig defekte Ware
        4. Ab und zu Betrüger
        5. Selbst Pay pal kostet mittlerweile Geld
        6. Leute die sich gegenseitig Pushen

        usw....
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von LianLi-GTX280
        Ebay hat sowieso an Attraktivität in den letzten Jahren verloren.

        Die Firmen müssen raus aus Ebay, erst dann wird der laden wieder interessanter....
        Jain, eBay muss vor allem erst mal ihre Geschäftspolitik überdenken.
        Die Händler sind ja eine Sache, aber es fehlt vor allem an Privat- Auktionen.

        Und warum kaum noch einer anbietet ist ja klar:
        - Sehr hohe Gebühren
        - Keine Versandrabatte (Versand = 0€ = in Kaufpreis enthalten)
        - Mit gebühren belastete Versandkosten ( Kostenloser Versand *hust*)

        Wer einen Artikel mit 1€ einstellen will, muss damit rechnen das er am Ende sogar noch drauf legt weil er die Versandkosten tragen muss

        So fehlen inzwischen schlicht und einfach die Interessanten Auktionen mit denen eBay groß geworden ist.
      • Von heisenberger Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Geschiet ihnen recht. Hohe Gebühren und null Service dafür. Daß einzigste Problem, man hat halt viel mehr Leute die Sachen suchen, das gibts bei anderen Onlineauktionshäusern nicht.
      • Von Xel'Naga
        Ebay hat sowieso an Attraktivität in den letzten Jahren verloren.

        Die Firmen müssen raus aus Ebay, erst dann wird der laden wieder interessanter....
      • Von Tomix Komplett-PC-Käufer(in)
        Freut mich!!! *G* ne ganz ehrlich Ebay hat stark nachgelassen. Hohe gebühren, zu hohe Provisionen usw. Ist doch klar dass die Verkäufer nichts mehr reinstellen dann lieber alles über einen Onlineshopt ist günstiger!! Und dass die Preise teilweise höher sind als in Onlineshops liegt daran dass Ebay hohe gebühren von den Verkäufen verlangt. Und das müssen die Verkäufer auf ihre Preise draufschlagen, da sie miese machen würden.

        Hatte auch mal was interessantes gesehen. Ein Verkäufer hat den gleichen Artikel bei Ebay teurer angeboten wie in seinem eigenem Onlineshop...--> keine Gebühren und Provisionen = niedrigerer Preis!!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
697872
Internet
Gegenläufige Entwicklung von Umsatz und Gewinn
Das Internet-Unternehmen Ebay muss erneut einen Einbruch im Quartalsgewinn hinnehmen. Der erwirtschaftete Umsatz übertrifft jedoch die Erwartungen der Experten.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Gegenlaeufige-Entwicklung-von-Umsatz-und-Gewinn-697872/
22.10.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/09/ebay.jpg
ebay,gewinn
news