Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Wer die Bücher liest, weiß eh schon mehr.
        Trotzdem wäre es nett, nicht allzuviel zu spoilern - auch nicht mit Andeutungen.
        Wie auch immer, ich hoffe mal, dass der gute GRR mal zu Potte kommt und die Sache abschließt - immerhin ziehen sich die Romane schon seit den 1990ern - und so wie es aussieht, sollen es mindestens sieben Bände werden - auf deutsch also wahrscheinlich 14.
        Was die TV-Serie angeht - die ganz große Action gibt es da nicht wirklich, so manche Schlacht wurde ausgespart (netter Kunstgriff in der ersten Staffel - alles rennt los zur großen Schlachtplatte, Tyrion wird über den Haufen gerannt und wacht auf, als alles vorbei ist, während in der Papiervorlage die Schlacht so einige Seiten frisst).
        Softporno? Eher nicht - das passt schon zum Ambiente, die paar Sexszenen wirken nicht so künstlich aufgesetzt wie z.B. die in Spartacus.
        Genau wie die Splattereffekte - das Leben und Sterben in Westeros ist kein Ponyhof - es wird nicht edel und keimfrei gestorben, ein wenig Gedärm lugt eben hier und da ans Tageslicht und durchgeschnittene Kehlen sorgen für den passenden Sprüheffekt, es wirkt trotzdem nicht wie reine Effekthascherei.
        Im Unterschied zu anderen TV-Serien kann man wenigstens noch richtig mitfiebern - denn die "Guten" (die es eigentlich nicht wirklich gibt - jede Fraktion versucht eben, ihr Stück vom Kuchen zu bekommen) sind nicht automatisch unsterblich wie anderswo - denen geht es ebenso an den Kragen wie ihren Gegenspielern.
        Ist eben keine High-Fantasy (zum Glück) mit edlen, glänzenden Helden und ganz ohne Fantasy-Vulkanier (aka Elben - spitzohrig, langlebig und besserwisserig) oder Magie als ultimativer Superwaffe, auch wenn es sie bei GoT gibt - allerdings eher im kleineren Rahmen genutzt wird.
        Das Konzept hat offensichtlich Erfolg, wie man an den legalen (und weniger legalen) Downloads ablesen kann - ebenso an den Einschaltquoten.
        Deshalb muss es nicht jeder automatisch mögen - Geschmackssache eben.
      • Von marcus_T
        Zitat von Vhailor
        Episch und aufwendig produziert schön und gut, das alleine macht aber bei weitem noch keine gute Serie. Vor allem dann nicht, wenn der Cast so nervig ist, wie 10 Frodos!
        gibt es irgend etwas Vergleichbares außer Bonanza
        Ist ist mit großen Abstand das Beste seit Jahrzenten was das TV gesehen hat.
        Außer man gibt sich Dalles und Denver
        BS Galactica kann noch mit halten, das wars aber auch.
        Vikings wäre auch empfehlenswert.

        Teil 9 Staffel 3 sollte kein Fan der Serie verpassen, wenn das so weiter geht sind die Starks bald Geschichte.
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Zitat von guss
        Keine Ahnung was Dich an S02 und S03 stört. Die Verfilmung ist sehr nahe am Buch. Das passt alles wunderbar und ich kann kaum abwarten bis es endlich weiter geht. Und was die Drachen angeht, die wachsen halt langsam Wie das Ganze ausgeht, weiß man übrigens noch nicht. Es fehlen noch mindestens 1-2 Bücher, die erst noch geschrieben werden müssen. Ich hoffe der gute George R.R. Martin legt da bald nach.

        Das mit den Drachen war ja auch keine Kritik, sonder ein - wie es eben schon dasteht - ein Vorschlag (um...naja, steht ja auch da). Letzten Endes ist die Storyline um die Drachenmutti (keine Lust zu googlen wie man Dänäris wirklich schreibt), das Einzige, was (bei mir) zieht. Die zweite gute Storyline um den King of the North, wurde ja...beendet.
        Was mich stört? Wo fange ich mal an... nee, im Ernst, wenn ich nun damit loslege, sitze ich noch um 1 hier. Episch und aufwendig produziert schön und gut, das alleine macht aber bei weitem noch keine gute Serie. Vor allem dann nicht, wenn der Cast so nervig ist, wie 10 Frodos!
      • Von Hilzerak Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Torsley
        ich denke eher er redet von den sky leuten die erstaunlicherweise festgestellt haben das sich leute doch tatsächlich für streaming-dienste interessieren wenn sie dann mal ausgereift sind und eine große anzahl content geboten wird.

        Ganz genau
      • Von Cosmas Software-Overclocker(in)
        sind halt keine "Eragon" drachen, einmal gen sonne fliegen und plopp-gross...manche leute...*kopfschütteln*

        GoT ftw!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078758
Internet
Game of Thrones: VoD-Format der US-Serie beschert Sky Go Zugriffsrekorde
Für eingefleischte Fans der US-Serie "Game of Thrones" dürften die Rekordwerte bei den Sky-Zugriffszahlen keine Überraschung darstellen, allerdings beschreitet der Pay-TV-Sender mit dem derzeitigen Angebotsformaten auch (erfolgreich) Neuland.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Game-of-Thrones-VoD-Sky-Rekord-1078758/
15.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/Game_of_Thrones__Seven_Kingdoms_-_Erster_Trailer_zum_MMO_HWC_StartScreen.jpg
a game of thrones
news