Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von fett_neuss Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Namaker
        Du musst dir einfach überlegen: "Wo kann ich mich infiziert haben?"
        Wer seine, nennen wir sie Quellen, gut überprüft und nicht jedem Link folgt, den jemand unbekanntes mit russischen Schriftzeichen im Namen ihm bei ICQ schickt, wird auch nicht getroffen.
        Als ich noch ein Kind war, hatte ich trotz Virenscanner zig Fremdkörper, das lag jedoch daran, dass damals die OCHs noch nicht verbreitet waren.
        Ich glaube dir sogar, ich habe früher genauso gelebt und hatte auch nur seltenst, bis garnichts an Viren, Trojanern etc. drauf.

        Nur muss ich inzw. ganz klar sagen, Ausnahmen (wie deine) bestätigen die Regel.
        Eine allgemeine Empfehlung sollte so einfach nicht aussehen.

        Bedenke:

        - du kannst nie USB-Sticks, CD's / Dateien von Freunden unbedacht einlegen
        - den PC nie unbeaufsichtigt lassen
        - du vertraust Fremden, denn auch wenn du dubiose Seiten meidest, kannst du angegriffen werden. Ein ungeschützter Rechner (komplett Blank) kann bereits nach wenigen Minuten, ungesichert im Internet - also PC an, Internet-Verbindung besteht - bereits nach wenigen Minuten befallen sein.
        Das Risiko alleine wäre mir schon zu hoch, du hast also sehr viel Glück, dass irgendwann aber aufgebraucht sein wird.
        - Wenn alle Leute so wären wie du, hätte sich dein Rechner mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit schon was eingefangen, denn Rechner wie deine, könnten für richige Schandtaten missbraucht werden.

        Eigtl. solltest du dein Denken - im Sinne aller - mal kräftig überdenken.

        Nicht böse gemeint, nur man möchte sich doch verbessern, oder nicht?
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Du musst dir einfach überlegen: "Wo kann ich mich infiziert haben?"
        Wer seine, nennen wir sie Quellen, gut überprüft und nicht jedem Link folgt, den jemand unbekanntes mit russischen Schriftzeichen im Namen ihm bei ICQ schickt, wird auch nicht getroffen.
        Als ich noch ein Kind war, hatte ich trotz Virenscanner zig Fremdkörper, das lag jedoch daran, dass damals die OCHs noch nicht verbreitet waren.
      • Von squarepants Kabelverknoter(in)
        Zitat von Namaker
        Das braucht man alles nicht. Mein XP Professional ist auf dem Stand vom SP2, Updates mache ich nie, die Firewall ist aus (bis auf die im Router, falls der eine hat) und ein Virenprogramm ist sowieso nicht installiert.
        Viren/Würmer/Trojaner? Hab ich trotzdem nicht.
        Und das weisst du woher so genau?
        Weil dein Rechner noch nicht hustet, kein Schleim aus dem Laufwerk rotzt und trotz OC keine 40 Grad Fieber hat?
        Es gibt verschiedenste Ansichten über Computersicherheit, ich will auch niemandem seine Meinung streitig machen - aber wie will man wissen ob das System noch clean und sicher ist, wenn man es nicht scannt, den Traffic genauestens beäugt und sämtliche Dienste hinterfragt?
      • Von Namaker Software-Overclocker(in)
        Zitat von fett_neuss
        Benutzerkonten, guter Virenschutz und Firewall, dazu sämtliche Programme / Windows aktuell hält

        Das braucht man alles nicht. Mein XP Professional ist auf dem Stand vom SP2, Updates mache ich nie, die Firewall ist aus (bis auf die im Router, falls der eine hat) und ein Virenprogramm ist sowieso nicht installiert.
        Viren/Würmer/Trojaner? Hab ich trotzdem nicht.
      • Von fett_neuss Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von TempestX1
        Naja. Wer _nicht_ als Admin Surft und UAC aktiviert hat braucht sich keine Sorgen zu machen weil die Rechte fehlen Dateien im Firefox Verzeichnis zu manipulieren.

        Siehe hierzu:
        GehtdochnurbeiohnehinunsicherenSystemen? | TrojanerzwingtFirefoxzumheimlichenS... | heise security news-Foren
        falls er nicht die XP Home Edition hat - wovon man in nem gamer-forum mal ausgehen sollte - ja.

        Wenn man alles beachtet (Benutzerkonten, guter Virenschutz und Firewall, dazu sämtliche Programme / Windows aktuell hält), dann kann man bei den meisten Meldungen sowieso sehr gelassen bleiben, wenn man auch noch Hirn 1.0 sinnvoll einsetzt, sowieso.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
793850
Internet
Firefox
Ein Trojaner zwingt den Firefox-Browser, alle eingegeben Passwörter automatisch zu speichern. Der Passwortspeicher wird dann minütlich ausgelesen und die Daten an einen Server verschickt. Der Programmierer hat sich keine Mühe gegeben, seine Spuren zu verwischen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Firefox-793850/
12.10.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/10/20101006_firefox_byline.jpg
firefox,browser,internet explorer,chrome,opera
news