Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Sag ja nicht dass die Gründe Sinn machen, aber es sind halt Gründe^^
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von Leob12
        Warum?
        Weil das Kind so niedlich ist.
        Weil damit auch die Tante 3. Grades aus Australien das Bild liken kann.
        Weil man sich selbst darstellen will.
        alles keine Gründe das
        a.) bei FB zu machen und
        b.) vorallem öffendlich

        @ Thema
        Ich bin mir nicht sicher ob einige wissen / verstehen das das für immer ist.
        Wie versteht man das heute wenn zwei kleine (z.B. männliche) Kleinkinder in der Badewanne spielen und wie versteht man das in 20/30/40 Jahren?
        z.B. an monty python denken => War in den 70er völlig undenkbar das ein Mann in Frauenkleider rumrennt und daher komisch. Heute interessiert sich keine Sau darum weil das leider "normal" ist.
        => Es kann aber auch wieder in 20/30/40 Jahren anders sein. Zeitgeist und so.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von Amigo
        Ja das süße Bild vom kleinen Fratz auf dem Smartphone reicht nicht, es muss jede Woche mindestens ein neues Bild auf FB hochgeladen werden, für alle und öffentlich... why?
        Use brain pls!
        Warum?
        Weil das Kind so niedlich ist.
        Weil damit auch die Tante 3. Grades aus Australien das Bild liken kann.
        Weil man sich selbst darstellen will.
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        Ja das süße Bild vom kleinen Fratz auf dem Smartphone reicht nicht, es muss jede Woche mindestens ein neues Bild auf FB hochgeladen werden, für alle und öffentlich... why?
        Use brain pls!
      • Von netheral Software-Overclocker(in)
        @Leob12: Ja, leider gibt es wirklich einen massiven Rattenschwanz an theoretischen und praktischen Gefahren für das Kind. Wenn ich sehe, wie viel Hater bekannte Personen auf sozialen Netzwerken haben. Glauben die Eltern echt, dass die Menschheit ausschließlich aus netten, hilfsbereiten Individuen besteht, die alle nur das Beste für das Kind wollen? Die Hoffnung habe ich in meiner Schulzeit bereits tief vergraben und einen riesen Haufen Biomasse nachgelegt. Damals gab es zwar noch kein Cybermobbing, aber die "coolen Kids" wussten schon, wie sie jemanden herauspicken und jeden Tag Spießruten laufen lassen konnten.

        Jedes Mal wenn ich zufällig - warum weiß doch der Geier, ich suche sowas nie - auf Youtube auf eine stolze Mutter mit 100.000 Abonenten stoße, die ihr Kind der Öffentlichkeit präsentiert, denke ich nur noch "this will not end well". Leider hört man von dem Thema einfach zu wenig. Mobbing und Cybermobbing sind Themen, die niemanden interessiert und wo viele der Meinung sind, dass es das Opfer ja sicherlich nicht ohne Grund gemobbt wird - beste Bedingungen für Täter. Also wird geschwiegen und das Opfer soll halt klar kommen.

        Kenne mehrere Menschen, die selbst über 30 sind und noch unter den Folgen der Schulzeit leiden, keine sozialen Kontakte aubauen können. Würde man denen 45.000 Euro anbieten, würde man mit ner gebrochenen Nase aus der Wohnung kriechen - verständlicherweise.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194832
Internet
Frankreich: 45.000 Euro Schadensersatz bei Facebook-Babyfotos möglich
Französische Kinder können bei ihren Eltern bis zu 45.000 Euro Schadensersatz eintreiben und sie 1 Jahr in Haft schicken, wenn sie eine Klage wegen Verletzung der Privatsphäre anstreben. Die französische Regierung und Rechtsanwälte weisen derzeit vermehrt auf das schon länger bestehende Gesetz hin.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Facebook-Schadensersatz-bei-Babyfotos-moeglich-1194832/
09.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Facebook-Social-Network-pcgh_b2teaser_169.jpg
news