Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von True Monkey
        Falsch ....Privatinsolvens kann man bei einer Strafe bzw Straftat nicht beantragen.
        Sorry ich baue so wenig Mistund war zu faul für Dr. Google
      • Von True Monkey PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Falsch ....Privatinsolvens kann man bei Schulden die aus Bussgeldern, Straftaten, Ordnungswidrigkeiten resultieren nicht beantragen

        Quelle
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Oberst Klink
        Gerade hab Ich gelesen, dass der Typ, der die FB-Party am Bodensee veranstaltet hat, jetzt über 220.000€ bezahlen muss.

        Der Typ gab außerdem an, dass er bereits auf FB-Partys war, und meinte er könne es noch besser machen, noch mehr Leute einladen.

        Also tut mir leid, aber wenn man so verdammt dumm ist, dann gehört man einfach bestraft. Mit Anfang 20 sollte man langsam wissen, dass solche Partys generell immer Verboten werden und hohe Kosten für den Veranstalter nach sich ziehen. Der Typ ist jetzt noch nicht mal mit seiner Ausbildung fertig und hat jetzt schon über 200.000€ Schulden.

        Und bei einem 20-Jährigen kann auch nicht mehr die Ausrede "Ich hab mich verklickt" gelten.
        naja die Summe kann man leicht toppen. Mit einer Privatinsolvenz kann man nach ca 7 Jahren den Ring der Schande abstreifen wenn alle mitspielen. Aber du hast recht wer so bescheuert ist darf sich nicht wundern
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Gerade hab Ich gelesen, dass der Typ, der die FB-Party am Bodensee veranstaltet hat, jetzt über 220.000€ bezahlen muss.

        Der Typ gab außerdem an, dass er bereits auf FB-Partys war, und meinte er könne es noch besser machen, noch mehr Leute einladen.

        Also tut mir leid, aber wenn man so verdammt dumm ist, dann gehört man einfach bestraft. Mit Anfang 20 sollte man langsam wissen, dass solche Partys generell immer Verboten werden und hohe Kosten für den Veranstalter nach sich ziehen. Der Typ ist jetzt noch nicht mal mit seiner Ausbildung fertig und hat jetzt schon über 200.000€ Schulden.

        Und bei einem 20-Jährigen kann auch nicht mehr die Ausrede "Ich hab mich verklickt" gelten.
      • Von Gast20140625
        Zitat von True Monkey
        klasse ...ich möchte dein Gesicht sehen wenn sich dein Garten über Nacht in ein Urinal verwandelt hat und deine Kinder wenn sie raus wollen dann zick zack zwischen Erbrochenen und Glasscherben laufen müssen.
        Den ganzen Müll den die in deinem Vorgarten hinterlassen nicht zu vergessen. Den evtl. vorhandenen Blumen wird´s auch schlecht gehen.

        Natürlich sollten alle Party machen können, wie sie wollen, aber wenn anstatt 20 gleich 2000 kommen, sollte man die Party einigermaßen weit weg von Wohngebieten legen und auch ein Security Unternehmen für Sicherheit sorgen lassen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1013450
Internet
Facebook-Party: Polizei besucht im Vorfeld Teilnehmer zu Hause, in der Schule und am Arbeitsplatz
Die Polizei-Direktion Waiblingen ging im Vorfeld einer am 27. Juli 2012 stattfindenden Facebook-Party gegen die angemeldeten Teilnehmer vor. Um möglichst effektiv eine Teilnahme zu verhindern, wurden sogar Hausbesuche getätigt und Beamte in die Arbeitsstellen und Schulen geschickt. 130 "Zusager" konnten identifiziert werden.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Facebook-Party-Polizei-Schule-Arbeitsplatz-1013450/
28.07.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/05/Platz_25_-_Marvel_Avengers.jpg
facebook
news