Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von warawarawiiu Software-Overclocker(in)
        Wird wie immer sowieso nix

        Im Prinzip sind alle versprechen seitens der Regierung die irgendwas mit dem interner, Breitband etc zu tun haben, irgendwie immer gescheitert.
        Ein weiterer Grund die AFD zu wählen...... macht als protestpartei sowieso grade die beste Figur....... haben meine stimme jedenfalls sicher.
        Läuft
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Sollte man nicht eigentlich Staat und Politiker für Vortäuschung falscher Tatsachen verklagen können, wenn suggeriert wird, dass man nun bedenkenlos öffentliches WLAN zur Verfügung stellen kann? Die Politiker, die das jetzt als Durchbruch vermarkten erwähnen alle nicht, dass man im Falles eines Falles eben doch der Angearschte ist.
        Für mich ist das Eindeutig Bauernfängerei, bei der darauf gehofft wird, dass man nicht das Kleingedruckte liest. Bin ja mal gespannt, wie viele in die Falle tappen werden.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        In dem Artikel muss man "Europa" allerdings an vielen Stellen durch "Deutschland" ersetzen.

        Störerhaftung sowie kostenpflichtige Abmahnungen sind eine Sache nationalen Rechts und existieren in vielen EU-Staaten überhaupt nicht. Damit gibt es diese Probleme in vielen EU-Staaten auch nicht. Der EuGH gibt hier keine europaweit gültigen Regeln vor sondern setzt den nationalen Regeln -in dem Fall primär den deutschen Regeln- nur Grenzen. In den meisten EU Ländern hat das Urteil gar keine Konsequenzen.
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        der eugh ist halt ein lobbyverband mit (und das ist die frechheit) rechtsbindender wirkung. der eugh bräuchte dringends richter die aus dem verbraucherschutz kommen.
      • Von FaySmash Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ist halt neuland.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207882
Internet
EuGH will offene WLANs, schafft sie aber quasi wieder ab
Eigentlich sollten in Deutschland und Europa Grundlagen zum rechtssicheren Betrieb offener WLANs geschaffen werden, aber der EuGH hat diese Pläne nun torpediert. Zwar will man grundsätzlich mehr offene Hotspots und schafft die direkte Störerhaftung für WLANs ab, aber man baut so viele Fallstricke ein, dass es nach wie vor ein großes Risiko bleiben wird, Fremde in seinen Internetzugang einzuladen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/EuGH-Urteil-Stoererhaftung-WLAN-1207882/
15.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/grande-salle-pcgh_b2teaser_169.jpg
news