Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Zitat
        auch wenn ihr neuer Partner Ryan Gosling mit Drive eindeutig den besseren Film im Angebot hat.
        Der Film war / ist so abartig langweilig, dass sich mein Bluray-Player schon fast von selbst in den Standby-Modus gefahren hat! Wüsste nich, dass Herr Gosling abgesehen von Crazy Stupid Love jemals in was Brauchbarem mitgewirkt hat. Den absoluten Tiefpunkt hat er aber mit dem möchtegern-melodramatischen Streifen geliefert in der er den Familienvater neben der nicht grade hübschen Blondine (ehem Dawson's Creek) mimt. Wie hieß das noch... Der Streifen schlug sogar meilenweit den eh schon abgrundtief schlechten "Jack, der noch zu Hause wohnt" oder wie der noch hieß.

        Wie dem auch sei...der ist mit Eva Mendez zusammen? Kann ich mir so gar nich vorstellen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1023615
Internet
Most Dangerous Celebrities: McAfee kürt Emma Watson zum Malware-Star 2012
Der Virenspezialist McAfee kürt jedes Jahr im Rahmen der "Most Dangerous Celebrities"-Aktion den gefährlichsten Star im Internet. Sucht man nach den Seiten der gefragten Top-Promis, sind oft auch gefährliche Seiten mit Malware und anderen Gefahren im Angebot. Dieses Jahr ist der Harry-Potter-Star Emma Watson auf dem ersten Platz.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Emma-Watson-Most-Dangerous-Celebrities-McAfee-1023615/
11.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/Stars.jpg
mcaffee
news