Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von MysticBinary82
        Dir ist schon klar, dass das großer mist ist den du von dir gibst oder? Das geld was die gema einnimmt kommt zum großen teil tatsächlich dem künstler zu gute.
        Beispiel?

        MfG
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Astimon
        Das ist bedauerlicherweise wahr, aber kennst du, abgesehen von Konzertbesuchen, Möglichkeiten, die Künstler besser finanziell zu unterstützen?
        Klar, die gibt es. Diese Möglichkeiten fristen zurzeit jedoch leider noch ein Nischen-Dasein, so lange der Gesetzgeber nicht die Rahmenbedingungen an unsere Zeit anpasst:

        - sellyourrights.com // Dort verkaufen die Künstler einmalig die Veröffentlichung ihrer Werke an sich, danach sind ihre Werke frei verfügbar; sämtliche Gewinne fließen ausschließlich zu den Künstlern
        - flattr.com // Spenden-Portal mit Zukunft, auch hier kommen sämtliche Gewinne den Schaffenden zu
        - etc.
      • Von Raeven Software-Overclocker(in)
        und wieder eine Möglichkeit der Zensur. Tantiemen für die Künstler ja, aber nicht um GEMA und Konsorten zu bereichern. Aufs Maß kommst an.
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        @ Pokerclock: Ja, richtig so, scheinbar sind einige Leute echt zu faul / unfähig selber einfach mal Google zu nutzen um selber kurz die nötigen Infos zu recherchieren, wurde auch schon per PN von wem angeschrieben wie man sich so was einrichtet. xD

        Aber ganz ehrlich: Youtube ist das Umgehen von Sperren wohl relativ egal, dass steht da nur so drin um die Wegelagerer aka GEMA & Co. zufrieden zu stellen, dass Google/Youtube das ernsthaft verfolgt bezweifele ich, die WOLLEN ja möglichst viele Zugriffe bei allen ihren Services, so machen die ja Geld via Werbung.
      • Von Pokerclock Moderator
        Nur zur Info:

        Die Umgehung von Sperren bei Youtube-Videos stellt einen Verstoß gegen die Youtube-Nutzungsbedingungen dar. Da wir nicht in Konflikt mit denen kommen wollen, wurden entsprechende Beiträge entfernt.

        B2T
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
769932
Internet
Eine Frage des Urheberschutzes
Heute wird das Hamburger Landgericht im Fall GEMA gegen Youtube entscheiden. Mit einer einstweiligen Verfügung beantragte die Musikverwertungsgesellschaft im Mai die Sperrung von 600 Musikvideos.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Eine-Frage-des-Urheberschutzes-769932/
27.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/05/Adone-Flash-Player-10.1-Youtube-HD-1080-Video.jpg
youtube,gericht,google,internet,sicherheit
news