Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bond2602 Freizeitschrauber(in)
        zwischen 4 und 10 %? Also 10%. Die 9 % die sie jetzt schon nehmen sind unverschämt, die paar Cent Angebotsgebühr für Bilder etc. machten da auch den Kohl nicht fett.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Wenn du selten gekaufte und damit auch selten angebotene Dinge hast, werden die potentiellen Käufer wohl keine Wahl haben
        Und iirc gibt es tools, die Versteigerungen automatisch anlegen.
      • Von majorguns BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Unwahrscheinlich, kostet schließlich extra.
        Aber es hindert dich ja niemand daran, jeden Tag eine 24h Laufzeitversteigerung mit dem gewünschten Zielpreis als Minimum zu starten.
        Das ist mir dann doch etwas zu mühselig, Ebay frisst mir sowieso schon viel zu viel Zeit Und meistens sind das für Käufer noch unattraktivere Angebote als Sofort-Kauf Angebote, wenn sie sehen das es einen Mindestpreis gibt.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von majorguns
        (hoffe natürlich das Sofort-Kauf dann auch umsonst ist).

        Unwahrscheinlich, kostet schließlich extra.
        Aber es hindert dich ja niemand daran, jeden Tag eine 24h Laufzeitversteigerung mit dem gewünschten Zielpreis als Minimum zu starten.
      • Von Cartesius Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von majorguns
        Das wäre mir lieber als die blöden Einstellgebühren, so kann man mehr einstellen und vor allem Dinge die zwar richtig teuer sind, aber nicht oft gesucht werden, denn wenn man so Sachen einstellt, kann man Glück haben das es gerade ein paar Leute suchen und sie sich gegenseitig hochbieten oder es gibt nur eine Person die es gerade haben will, die bekommt es dann für´n Apel und n Ei.
        So kann ich einfach immer ein Sofort-kauf Auktion laufen lassen ohne das es mich was kostet und irgendwann wird es schon für den Preis verkauft (hoffe natürlich das Sofort-Kauf dann auch umsonst ist).

        Dem kann ich nur zustimmen. Wenn die Angebotsgeebühren komplett wegfallen würden, hätte ich kein Problem damit, wenn Ebay die Verkaufsprovision leicht erhöht. Ebenso kann Ebay gerne mehr Geld für Bilder oder sonstige Verkaufsfördernde Optionen verlangen. Es gibt ja Alternativen.
        Die Frage ist nur, ob die "Verkaufsgebühr zwischen vier und zehn Prozent" [Quelle: obiger Artikel] zusätzlich zur Verkaufsprovision erhoben wird. Wenn nicht, chapeau!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1061577
Internet
Ebay plant das Ende der Angebotsgebühr
Ebay will sich seine Gebühren vorknüpfen und so Verkäufern auf der Auktions- und Handelsplattform das Einstellen von Artikeln erleichtern, indem sie sich nicht durch den Gebührendickicht wühlen müssen. Für die Zukunft plant man, die Angebotsgebühr zu streichen und nur noch eine Verkaufsgebühr zu verlangen, wie es auch Amazon macht.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Ebay-plant-das-Ende-der-Angebotsgebuehr-1061577/
21.03.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/03/ebay.jpg
news