Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von dsdenni Software-Overclocker(in)
        Zitat von Schrotti
        Baut EWE auch Bundesweit aus oder macht man den Mund nur mal wieder ganz weit auf weil man keine Konkurrenz in seinem Einzugsgebiet haben möchte?

        Die komplette "Konkurrenz" jammert immer nur, pickt sich dann, nach einem Telekom Ausbau, aber die Rosinen raus und bietet Anschlüsse an.
        EWE gibts ned Bundesweit

        Und nein die machen nicht nur den Mund auf

        Zumindest in meinem Umkreis (50km) baut Telekom kaum bis garnicht aus und die EWE bringt selbst in den kleinsten Dörfern VDSl
      • Von Schrotti Software-Overclocker(in)
        Baut EWE auch Bundesweit aus oder macht man den Mund nur mal wieder ganz weit auf weil man keine Konkurrenz in seinem Einzugsgebiet haben möchte?

        Die komplette "Konkurrenz" jammert immer nur, pickt sich dann, nach einem Telekom Ausbau, aber die Rosinen raus und bietet Anschlüsse an.
      • Von Berserkus Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von fotoman
        Die Downloads sind sowieso durch Microsoft beschränkt
        Sicherlich nicht, den ich bekommen alles von den MS Servern mit maximal möglichen Speed meines VDSL 50 Anschlusses.
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        Immer dieses dumme Blabla von wegen Monopol. Die Zeiten sind vorbei und das schon lange. Es wurde hier immer wieder angedeutet und erklärt das alle Anbieter ausbauen können aber zum grosse Teil es nicht tun. Es geht um die Nahbereiche und auch hier steht es den Anbietern frei sich dafür in die Listen einzutragen zu bewerben . So muss es die Telekom auch machen. EWE hält damit nur den Ausbau Nahbereich auf damit die Kunden dort auch auf Minimum 100M kommen anstatt sich den Stock aus den Arsch zu ziehen und sich in die Listen einzutragen.

        Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
      • Von fotoman Freizeitschrauber(in)
        Zitat von rabe08
        Die Telekom hat ein faktisches Monopol auf die letzte Meile, da kommt man nicht dazwischen.
        Wo hat sie das Monopol angeblich?

        Hier bei uns (Kleinstadt in Oberbayern) wird seit Jahren damit geworben, dass ein kommunnales Unternehmen die gesamte Stadt inkl. den Vororten (die der Telekom seit Jahren egal sind) mit Glasfaser versorgen will und teils schon getan hat.

        Erst vor kurzem kam die "tolle" Meldung in der Zeitung, dass wieder ein Vorort mit Glasfaser versorgt wurde.

        Ja und, was bringt das? Die Technik ist mir als Endkunde vollkommen egal, ich will schnelles Internet, insb. Upload, und zwar heute und nicht erst in 2, 7 oder 20 Jahren.

        Derzeit habe ich hier (mitten in der Stadt, ist anbeblich vom kommunalen Unternehmen auch mit Glasfaser irgendwie versorgt, kein FTTH) die Auswahl unter 4 (aus meiner Sicht als Endkunde) Anbietern, also nicht nur Resellern, wenn ich der Werbung glauben darf:
        Telekom: VDSL mit 100/40
        M-Net: 50/10 (Werbung: Surfen Sie grenzenlos im Glasfaser-Netz)
        komro: VDSL 50/5 (die Kabel-Angebote dürften nicht gelten, sonst max 400/20)
        Vodafone: 100/6 oder mit Glück 200/12

        Ja, wofür werde ich mich da als Arbeitnehmer entscheiden, der des öfteren mal Homeoffice machen darf/kann? Da könnte die Telekom sogar noch teurer werden, alle anderen Angebote sind einfach nur Müll. Ich brauche keine TB an (für mich nutzlosen) Spieldownloads und wenn der Download von ein paar MSDN-DVDs mal länger dauert, ist mir das egal. Die Downloads sind sowieso durch Microsoft beschränkt und nutzen schon mein aktuelles Vodafone 32/2 nicht aus (den Firmenanschluss auch nicht, liegt alos nicht am Kabelinternet)

        Sowohl für den Zugriff aufs Firmennetz wie auch rein Privat zum Upload meiner Bilder reichen mir die 32 MBit Download volllkommen, einzig der Upload ist entscheidend. Da würde ich auch 32/32 nehmen. Dann könnte man sogar mal über Cloud-Nutzung nachdenken.

        Ein Angebot für FTTH finde ich bei keinem der "lokalen" Anbieter.

        Sieht das bei EWE besser aus und sie bieten dann in ihrem Klagegebiet nach ähnlichen Ausbauzeiten auch vergleichbare Leistung? Oder kommt da wieder nur DSL-Light bei raus?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209414
Internet
Vectoring: Versorger EWE will Telekom ausbremsen
Der Oldenburger Versorger EWE hat vor Kurzem ein Eilverfahren beantragt, laut dem es der Telekom nicht länger gestattet sei, den Vectoring-Ausbau durchzuführen. EWE fordert, dass der deutschlandweite Internet-Ausbau Wettbewerb und Konkurrenz zulässt, aktuell ist dies aufgrund technischer Probleme nur der Telekom gestattet.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/EWE-will-Telekom-Vectoring-ausbremsen-1209414/
03.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/VDSL2-Vectoring_Deutsche_Telekom_bekommt_gruenes_Licht_fuer_Ausbauplaene-pcgh_b2teaser_169.jpg
internet,telekom
news