Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Genildor
        Was erzählen die denn da? Als ob es nicht möglich wäre einen Datenträger auszulesen und zu kopieren, oder ein Backup zu emulieren.


        Ja, wieder totaler Murx...
        Vor allem, dass man ihn sperren lassen soll - und dann wenns geht gleich nen neuen für 40 Glocken machen lassen oder wie?

        Das einzige was hilft, ist ihn gar nicht erst am PC zu nutzen, ein Haufen bleibt ein Haufen, auch wenn man ihn "Goldberg" nennt
        Glücklicher Weise konnte ich gerade noch den billigen normalen Ausweis machen lassen
      • Von Genildor Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Was erzählen die denn da? Als ob es nicht möglich wäre einen Datenträger auszulesen und zu kopieren, oder ein Backup zu emulieren.
      • Von Gornadar PC-Selbstbauer(in)
        Das was der Ausweis auf einem Lesegerät abgibt, ist am Ende auch nur das selbe wie ein gescanntes Blatt Papier:

        0-en und 1-en

        Letzte "Sicherheit" vor dem Mißbrauch ist dann noch die 4 (!!!) stellige Pin

        - Fail -
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
775773
Internet
Digitaler Personalausweis
Bei der Diskussion um die Sicherheit des elektronischen Personalausweises meldet sich nun das BSI, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, zu Wort. Man weist die Sicherheitsbedenken erneut zurück.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Digitaler-Personalausweis-775773/
24.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/12/Elektronischer-Personalausweis.jpg
datenschutz,sicherheit
news