Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Na klar... Behördengänge ohne Papierkram.
        Soll ich da lachen?
        Wie lange ist es her, wo man das "Papierlose" Büro prophezeit hat?
        Und seit dem ist der Papierverbrauch keinesfalls gesunken, er hat sich vielmehr signifikant erhöht.

        Also ich glaubs erst wenn ichs seh.
      • Von Arrow1982 Freizeitschrauber(in)
        Da sowieso schon alle Mails von den Behörden überwacht werden, wird es jetzt endlich offiziell gemacht!

        Willkommen Überwachungsstaat. Sämtliche Filme mit NSA und CIA und deren elektroschnickschnack ist ein kompletter Kack im Vergleich!
      • Von strider11f Freizeitschrauber(in)
        Warum lassen die ihre Trojaner nicht gleich auf jedes in D verkaufte Mainboard brennen?
        Toll finde ich auch die Idee den Safe. Der wird sicher mit einem generellen Master Access
        Code ausgestattet damit alle Behörden mitlesen können und damit es für die Mitarbeiter
        leichter wird besteht der aus 3 Buchstaben.
      • Von HansImfritz Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Merced
        "wichtige Dokumente beim Austausch mit Ämtern vertraulich zu machen und von unbefugten Dritten fern zu halten" <= Ich lach mich schlapp, aber sowas von. Unsere Regierung und Datenschutz? Ich würd da eher auf sowas wie "infach Installationsmethode für den Bundestrojaner" tippen.

        Nene, davon werd ich lieber die Finger lassen. Eine klassische e-Mail wäre für so manches ok aber auf eine komplexe Seite die von unserer Sammelwütigen und Privatsphäreausspähenden Regierung betrieben wird kann ich verzichten.

        Ich bin schon so derart glässern das man mich beinahe nicht mehr sieht.
        gewisse bundesdeutsche politiker scheinen wirklich zu glauben, das man (also die bürger) ihnen und dem dazugehörigen trojaner die arbeit abnehmen wird...
      • Von derpuster
        wie gut das das internet so sicher ist. wird ja auch zeit das man damit ALLES erledigen kann was der gute unbescholtene bürger so zu erledigen hat. außerdem haben wir ja gesetze die uns vor mißbrauch so gut schützen.
        man ich lach mich schlapp. da kann man ja mit ein paar tricks gleich 5mal harz4 beantragen.
        was unseres angie da wieder für ideen hat.
        das sollte man sobald es auf dem "markt" ist hacken und sich die identität vom schäuble mal aneignen, oder was da sonst noch unlustiges möglich ist.
        wenn wir dann tatsächlich der gläserne bürger geworden sind stehen wir alle vor einem großen haufen scherben wenn man uns da reinstößt. na danke.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
663117
Internet
De-Mail soll Breifwechsel ablösen
Der neue De-Mail-Service soll die amtlichen Briefwechsel in Papierform ab 2010 via E-Mail ablösen. Er soll als sicherer Dienst für die Kommunikation zwischen Behörden und Bürgern sorgen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/De-Mail-soll-Breifwechsel-abloesen-663117/
10.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/709px-Die_Bundesregierung_Logo.svg.png
De-Mail, Merkel, Bundesregierung
news