Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von tolga9009 Freizeitschrauber(in)
        Zitat
        durch das Internet ist es definitiv (viel) leichter geworden alleine was aufzubauen
        Da hast du aber 100%ig Recht! Wenn ich mich an K.I.Z. zurück erinnere (bin selber garantiert kein Fan von ), dann haben die Jungs echt was geschafft. Angefangen haben Sie mit einpaar Songs, die man übers Internet runterladen konnte, heute machen sie ordentlich Geld.

        Mir persönlich wäre es ziemlich egal, wenn die Musikindustrie sich darum kümmern würde, bei verschiedenen Internetseiten die Löschung der Dateien anzufordern, das ist ihr Job! Allerdings finde ich den Weg über den Internetprovider einfach nur Feige. Die ISPs brauchen sich um die Rechte der Musikindustrie garantiert nicht kümmern, die soll die Musikindustrie gefälligst selber durchsetzen.

        Falls die Musikindustrie bei den ISPs durchkommen sollte, sehe ich das Ende des deutschen Internets. Die MI ist kein Staatsorgan, warum sollten andere Unternehmen und Privatpersonen nicht das gleiche Recht haben? Erst wird Musik gesperrt, dann die Videos, dann wird jede politische Seite gesperrt u.s.w. Wenn der Weg erstmal geschaffen ist, heißt es "Adieu Meinungsfreiheit".
      • Von unique Komplett-PC-Käufer(in)
        Das ist ja gar nicht umsetzbar, wenn ich mir ein Album runterlade (was übrigens hier in der Schweiz übrigens legal ist) welches mit WinRAR mit einem Passwort verschlüsselt ist kann der Provider nicht wissen was darin ist und somit auch nicht sperren.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Kann mir nicht vorstellen, dass dieser Wunsch der Musikindustrie irgendwann umgesetzt wird.
      • Von Zoon F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von PCGH-System
        JDie amerikanische Musikindustrie fordert Provider auf, illegale Daten zu sperren.
        Wie will die das machen - weltweit den Strom abschalten?
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Wenn es mit dem INet leichter geworden ist, und da draußen etliche mit Potential gibt, dann könnten sie dieses Potential auch bereits jetzt nutzen.

        Tun sie doch auch, gibt genug Beispiele; die Musikindustrie ist dabei aber (noch) eine starke Konkurrenz- mehr oder weniger langfristig kann sie aber nur verlieren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
768827
Internet
Datensperre gefordert
Das Thema Netzneutralität wird in letzter Zeit öfter erwähnt. Die aktuelle Forderung der amerikanischen Musikindustrie hat damit allerdings nicht viel zu tun: Man fordert Provider zu einer Sperrung von illegalem Datenverkehr aller Art auf.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Datensperre-gefordert-768827/
20.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/Google.jpg
google,raubkopien,internet,musik,download
news