Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von danyo23 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Dr Bakterius
        Das ist ein Bit
        Du kannst nach wie vor versuchen dein max. Volumen zu erreichen nur wird nur noch sehr langsam von statten gehen. Es wird die Geschwindigkeit gedrosselt



        o2 wurde immer schlechter seit dem die Spanier ( Telefonica ) ihre Finger im spiel haben. Es geht einfach den Berg ab du musst heutzutage für alles immer mehr zahlen. Bist du kein staatlicher normal user zahlst du. Fährst du mehr als 1000 km zahlst du . Wenn du nicht in das Ideal des Staates oder eher der Großen Konzerne fällst bist du eh am arsch ganz ehrlich . Die mit ihrem Wunsch denken das geld hier verballern dann da geld rein pumpen für nichts und das ende der Geschichte ist wir dürfen und alle in 20-50 Jahren von 100 Rente einen strik kaufen -.-"
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat
        Bit angegeben
        Das ist ein Bit
        Du kannst nach wie vor versuchen dein max. Volumen zu erreichen nur wird nur noch sehr langsam von statten gehen. Es wird die Geschwindigkeit gedrosselt
      • Von m-a-d-d-i-n Schraubenverwechsler(in)
        Korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte, aber wir reden hier doch über Internetdrosselung und Internetvolumen. Wird dieses nicht für gewöhnlich in Bit angegeben?! Also ich verstehe unter den 300 GB die zur Drosslung führen 300 Gigabit respektive 37,5 Gigabyte und das ist ein absoluter Witz. Oder bin ich total auf dem Holzweg?
      • Von Cuddleman Software-Overclocker(in)
        Zitat von SaftSpalte
        WAS für ein käse .

        wie wäre es einfach für eine Cash back aktion für user die nur sehr wenig surfen .
        Dann wird das in einer Übervorteilungsaktion enden, wie bei den Stromanbietern, so das, man wenn man sein Cashback auch bekommen will, sich ein weiteres Jahr an den Anbieter binden muß!
        Kündigt man, weil man was günstigeres, oder besseres Angebot gefunden hat, "schaut man in die Röhre" und die Ersparniß bleibt beim Anbieter.

        Man sollte vielleicht eine gerade gängige Gepflogenheit heranziehen, wie in der Stromtarifpolitik, um sozialistische/kommunistische Bedingungen für kapitalorientierte Großverbraucher einzurichten!

        Ich laß mal meinem "Vogel" freien Lauf:
        Ich fange an, und versorge den ganzen Straßenzug mit Daten über einen einzigen Anschluß und lege dazu ein Kabel und stelle die entsprechenden Hub's.
        Dann sollten schon mal unübliche Datenmengen anfallen und wenn ich dann auch noch das so erweitere das ich mich noch weiter mit dieser Methode ausbreite, das es zum Status der Grundversorgung, oder internationale Dimensionen erreicht, beantrage ich begünstgende Tarife/Verbrauchsentgelte bei der dann speziell dafür geschaffenen Institution!
      • Von BoMbY Freizeitschrauber(in)
        "Fair-Use" ist nur ein anderes Wort für Gewinnmaximierung. Das hilft einzig und allein Telefonica/O2 mehr Gewinne zu machen, und weniger in Netzausbau investieren zu müssen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1127738
Internet
DSL-Drosselung bei O2: Heavy User müssen ab 1. Oktober aufpassen
Wie der Internetanbieter O2 auf seiner offiziellen Webseite angekündigt hat, werden ab dem 01. Oktober die "Fair-Use-Vorteile" zur Geltung kommen. Wenn Nutzer eines All-In-Vertrags in drei aufeinander folgenden Monaten mehr als 300 GByte Datenvolumen verbrauchen, droht die Drosselung auf 2 Mbit/s.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/DSL-Drosselung-O2-Fair-Use-1127738/
04.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/07/O2_DSL-Drosselung-pcgh_b2teaser_169.png
o2
news