Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Alan_Shore Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Und wieder findet hier eine völlig sinnlose Diskussion über die Qualität der Provider statt.

        Alles was hier über 1und1 und Freenet gesagt wird, kann man exakt auch für Arcor, Alice, Congster, die Telekom und Strato sagen.

        Es gibt keinen wirklichen Gewinner, man kann bei allen Pech und Glück haben.

        Ich habe noch keine größeren Probleme mit 1und1 gehabt. Der Service wird ständig verbessert, die Hotline ist seit 3 Wochen ebenfalls kostenlos und somit ist 1und1 der günstigste Mitbewerber auf dem MArkt. Für eine DSL-Ausfall im oktober, der 9 Tage dauerte bekam ich 200 EUR Guthaben als Wiedergutmachung. Der Bagger der in der Nachbarstraße die Leitung schwer beschädigte, war schuld, nciht 1&1.

        Ich bin von der Telekom weg, weil sie es nicht gebacken bekommen hat, mein Kumpel von Alice und ein Arbeitskollege von Arcor.

        Alle sind gleich schlecht oder gleich gut. Wie man es nimmt.

        Ich bin mit 1&1 sehr zufrieden, 29,99 für alles inklusive ist für mich schlicht unschlagbar. Ich bekomme DSL3600 wo die Telekom nur DSL443 schaltet und das relativ stabil, dank Risikoschaltung.

        Fazit: Hört mit dem gebashe auf, die ganze Telekommunikationsbranche besteht aus Verbrecher.

        Im übrigen wird eh nur die schlechten DInge geschrieben, wenn etwas super läuft schreibt das keiner! Ich werde bei 1&1 bleiben, weil sie ständigihren Service verbesseren.

        Ich kenne im übrigen die "Art" von Leuten die mit Mahnschreiben überrollt werden, meistens zu Recht, ich habe beruflich mittlerweile damit zu tun. Egal, schieflaufen kann immer etwas. Im Großen und Ganzen funktioniert es bei allen ISP's mehr oder weniger gut.

        In diesem Sinne.

        Ne Abschlußanmerkung. Wenn 1&1 den Service wie ers jetzt läuft beibehält trotz der Übernahme von freenet, ist alles in Ordnung.
      • Von PCGHGS F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Saka
        1&1,telecom sind ganz andere dimensionen wie kabel bw mit seinen 100 kunden ,da reichen 2 techniker


        topic:
        ...und ein Konkurrent weniger
      • Von Saka Kabelverknoter(in)
        Zitat von Dark_Eagle
        Bei Kabel BW hat ich noch nie Probleme mit dem Service!
        -Kabelmodem kaputt: 1Tag später servicetechniker da
        -Umgezogen: Drüben abgeklemmt hier angeklemmt 0 downtime....
        1&1,telecom sind ganz andere dimensionen wie kabel bw mit seinen 100 kunden ,da reichen 2 techniker
      • Von Gast20150401
        Zitat von Ob4ru|3r
        Also ..... von meinen bestellten "bis zu 16k" kommen real zwischen 13 und 14k (hab reale Downloadraten von 1,5 bis manchmal 1,6 MByte/sec, von meinen theoretischen 2) an, was mich bei unserem 12.000 Einwohner Kaff doch ziemlich gewundert hat ... soweit von mir also nix zu meckern = )

        Zur Übernahme/topic:

        "Wir sind 1&1 ! Sie werden assimliert werden ! Deaktivieren Sie ihre Schutzschilde (Firewall) und ergeben Sie sich! Ihre biologischen (Mitarbeiter) und technologischen (Server/Konten) Charakteristika werden den unserigen hinzugefügt, Ihre Kultur (Kundschaft) wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
        Oho,ein Borg-fan.Grüße von der Enterprise.Ich bin auch schon 1&1 erlegen.
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Arhey
        Also wo ich noch bei Freenet war, hatte ich absolut keine Probleme.
        Die Leistung war wie versprochen auch beim Support gab es keine Probleme.

        Bei 1&1 war ich zum Glück noch nie, aber vom Bekanntenkreis und vom Arbeiten hab ich nie was gutes darüber gehört...
        Die meisten hatten höchstens 4 Mbit gehabt obwohl die 16k gebucht hatten, nur Upload stimmte.
        Also ..... von meinen bestellten "bis zu 16k" kommen real zwischen 13 und 14k (hab reale Downloadraten von 1,5 bis manchmal 1,6 MByte/sec, von meinen theoretischen 2) an, was mich bei unserem 12.000 Einwohner Kaff doch ziemlich gewundert hat ... soweit von mir also nix zu meckern = )

        Zur Übernahme/topic:

        "Wir sind 1&1 ! Sie werden assimliert werden ! Deaktivieren Sie ihre Schutzschilde (Firewall) und ergeben Sie sich! Ihre biologischen (Mitarbeiter) und technologischen (Server/Konten) Charakteristika werden den unserigen hinzugefügt, Ihre Kultur (Kundschaft) wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
685321
Internet
Ca. 175 Euro pro Kunde zahlt United Internet
Für Insgesamt rund 123 Millionen Euro geht das DSL-Geschäft von Freenet an den Mutterkonzern von 1&1, der United Internet AG. Freenet wird von 1&1 im Gegenzug zum Vertriebspartner von 1&1-DSL-Produkten.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Ca-175-Euro-pro-Kunde-zahlt-United-Internet-685321/
26.05.2009
1&1, Freenet, DSL-Geschäft, United Internet AG,
news