Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        Zitat von NatokWa
        Das mag ja durchaus so in gewissem Sinne stimmen wie du das sagst , wenn da ein ENTSCHEIDENDER Denkfehler nicht währe ....
        Das Netz hat (immernoch) zu einem großen Teil NICHT!! die Telekom aufgebaut , sondern von der POST (Staat) in den Arsch geschoben bekommen und das absolut Exclusiv mit dem "Auftrag" es FÜR ALLE (mitbewerber gegen nutzungsgebühren) auszubauen . Das hat sich bis heute nur Marginal geändert da leider immernoch die Teletubbys den "Stattlichen Auftrag zum Breitband/Internetausbau" hat und damit gegnüber dem Wettbewerb einen erheblichen Vorteil hat .
        Es wurde schon an anderer Stelle oft genug gesagt : Momentan ist es Faktum das die Telekom nur SAGEN MUSS das sie an Ort XYZ "demnächst" Netzinfrastrucktur verlegen und ausbauen , und damit jeglichem Wettbewerber ähnliche AKtivitäten verboten sind da SIE ja nicht diesen tollen AUFTRAG haben .

        Bin da für die Methode wo anderen Länder teilts haben : Das Netz ist STAATLICH und jeder "Provider" unterscheidet sich nur anhand der (zusatz)Leistungen die er bietet , BASTA . In solchen Ländern ist praktisch jedes verdammte Kuhkaff gleich erschloßen , weil wo Telefonkabel gelegt wird (bei neuen Siedlungen) kann man auch gleich ne Glasfaser legen und fertisch ist die Sache .


        Glänzend was du da schreibst nur stimmt es nicht ganz . Das Netz ist mitlerweile 3 mal bezahlt und die andere Geschichte ist das es für die Telekom genauso gesperrt ist wenn ein Anbieter ein Ausbaugebiet anmeldet .

        Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      • Von NatokWa Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Decrypter
        Genau....rumflennen können die wie nichts Gutes. Aber wenn es ums Eingemachte geht, sie also liefern müssen, dann glänzen fast alle bis auf wenige regionale Anbieter fast ausschließlich durch Abwesenheit.
        Dem BREKO und VATM Gesindel (anders kann man die Schreihälse ja nicht nennen) geht einfach die Muffe, da es denen langsam dämmert, das die Zeiten, wo man mit Null wirtschaftlichen Aufwand und somit auch Null Risiko sich nicht mehr an den gedeckten Tisch (sprich erschlossene Gebiete) wird setzen können und sich hier dann auch nicht mehr die Rosinen rauspicken kann.

        Das gante Gezeter und Geheule von diesen Seilschaften ist einfach nur armseelig. Man hatte nun fast 16 Jahre Zeit, auch mal was Eigenes auf die Beine zu stellen. Aber passiert ist so gut wie gar nichts. Man hat sich immer nur ins gemachte und angewärmte Nest der Telekom gesetzt.


        Das mag ja durchaus so in gewissem Sinne stimmen wie du das sagst , wenn da ein ENTSCHEIDENDER Denkfehler nicht währe ....
        Das Netz hat (immernoch) zu einem großen Teil NICHT!! die Telekom aufgebaut , sondern von der POST (Staat) in den Arsch geschoben bekommen und das absolut Exclusiv mit dem "Auftrag" es FÜR ALLE (mitbewerber gegen nutzungsgebühren) auszubauen . Das hat sich bis heute nur Marginal geändert da leider immernoch die Teletubbys den "Stattlichen Auftrag zum Breitband/Internetausbau" hat und damit gegnüber dem Wettbewerb einen erheblichen Vorteil hat .
        Es wurde schon an anderer Stelle oft genug gesagt : Momentan ist es Faktum das die Telekom nur SAGEN MUSS das sie an Ort XYZ "demnächst" Netzinfrastrucktur verlegen und ausbauen , und damit jeglichem Wettbewerber ähnliche AKtivitäten verboten sind da SIE ja nicht diesen tollen AUFTRAG haben .

        Bin da für die Methode wo anderen Länder teilts haben : Das Netz ist STAATLICH und jeder "Provider" unterscheidet sich nur anhand der (zusatz)Leistungen die er bietet , BASTA . In solchen Ländern ist praktisch jedes verdammte Kuhkaff gleich erschloßen , weil wo Telefonkabel gelegt wird (bei neuen Siedlungen) kann man auch gleich ne Glasfaser legen und fertisch ist die Sache .
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Malc0m
        einfach ein Armutszeugnis, als wenn die "Mittbewerber" groß Ausbauen würden...
        Genau....rumflennen können die wie nichts Gutes. Aber wenn es ums Eingemachte geht, sie also liefern müssen, dann glänzen fast alle bis auf wenige regionale Anbieter fast ausschließlich durch Abwesenheit.
        Dem BREKO und VATM Gesindel (anders kann man die Schreihälse ja nicht nennen) geht einfach die Muffe, da es denen langsam dämmert, das die Zeiten, wo man mit Null wirtschaftlichen Aufwand und somit auch Null Risiko sich nicht mehr an den gedeckten Tisch (sprich erschlossene Gebiete) wird setzen können und sich hier dann auch nicht mehr die Rosinen rauspicken kann.

        Das gante Gezeter und Geheule von diesen Seilschaften ist einfach nur armseelig. Man hatte nun fast 16 Jahre Zeit, auch mal was Eigenes auf die Beine zu stellen. Aber passiert ist so gut wie gar nichts. Man hat sich immer nur ins gemachte und angewärmte Nest der Telekom gesetzt.
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Naja, ich stelle mich mal darauf ein meine Youtube Videos auch die nächsten 3 Jahre in 360p zu schauen
      • Von mrfloppy Software-Overclocker(in)
        Zitat von Pu244
        Die Deutsche Glasfaser (die aus den Niederlanden kommt) macht das durchaus.


        Flächendeckend ? Nö, nur wo im Vorfeld genug Leute wechsefreudig sind. Zu dünne Besiedlung passiert da garnichts .

        Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199412
Internet
Drama beim Vectoring: Bundesnetzagentur legt neuen Regulierungsentwurf vor
Die Bundesnetzagentur hat einen neuen Regulierungsentwurf für den Vectoring-Ausbau vorgelegt, nachdem sie den letzten wegen starker Kritik seitens der EU zurückgezogen hat. Die Änderungen sind marginal, sollen aber gerade ausreichen, um die EU milde zu stimmen. Zufrieden sind jetzt weder die Deutsche Telekom noch deren Wettbewerber. Erzürnt zeigt man sich sogar wegen des Alleingangs der Bundesnetzagentur.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Bundesnetzagentur-legt-neuen-Regulierungsentwurf-vor-1199412/
22.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/Vodafone_jetzt_auch_mit_DSL-Vectoring_bis_100_MBits_b2teaser_169.jpg
news