Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Es is sowieso Banane. Hab vorhin gelesen dass sie zukünftig generell auf die Versionsnummern verzichten wollen. Zumindest nach außen hin da wo's jeder sehen kann.
        War ja nur eine Frage der Zeit bei dem Gejammer
      • Von Astimon PC-Selbstbauer(in)
        Es ist doch völlig egal wie die ihre Versionen umbenennen. Solange die Änderungen nicht vorschnell (d.h. instabil und undurchdacht) kommen und sinnvoll sind, sind sie doch begrüßenswert.

        Der Firefox büßt mit dieser Updatepolitik bei mir ein wenig den professionellen Ruf ein, weil man damit nur Augenwischerei bei den unerfahrenen Nutzern betreibt, aber das macht ihn ja noch lange nicht zum schlechten Browser.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Ich wechsle die Version eines Programmes immer erst dann, wenn die neue Version etwas kann was die alte nicht kann und ich brauche oder wenn die neue Version BEDEUTEND schneller ist (zum Beispiel Multicore Unterstützung in TrueCrypt 6).
        Das ist der Grund, warum ich noch viele Programme nutze, die oftmals schon 10 Jahre und älter sind.
        Warum sollte ich von meinem Winamp 2.9 umsteigen auf äh 7? Ich will MP3s hören ohne großen Aufwand, ohne Teletubby Optik und ohne 987234 Zusatzfunktionen die ich niemals brauche. Das alte Winamp2 erledigt das in 3-4 MB RAM.
        Bilder ansehen, konvertieren und umbenennen erledigt meist das ewig alte ACDSee 3.0 - immer noch zuverlässig und schnell.
        Auch WinXP habe ich bis fast 2010 benutzt weil ich bis dahin keinen Grund hatte Vista oder 7 zu benutzen, erst 8CPU Kerne, viel RAM und leider auch DX11 machten das wirklich nötig.

        Firefox3 habe ich damals installiert weil es bei der Vorgängerversion Probleme mit einem Plugin gab - besser oder schneller war es aber für mich nicht. Und ich werde wohl so lange FF3 benutzen bis ich aus genannten Gründen umsteigen muss. Wahrscheinlich sind wir dann bei FF87.
      • Von The-GeForce Software-Overclocker(in)
        Braucht man sowas wirklich?

        Ich war auch in jenen Zeiten glücklich, als sich die Versionsnummer nur einemal im Quartal geändert hat. Dieses Gehopse von Version 5 auf 6 auf 7 etc. ist doch auch nur Augenwischerei. Früher ging man z.B. von Version 5.1 auf 5.2.. Dann gab es noch sowas wie Version 5.0.1 auf 5.0.2.. Jetzt ändern wir eben die Zahl an erster Stelle um ein stinknormales Update an den Mann zu bringen. Wahnsinns Innovation. Ich für meinen Teil habe noch nie merklich einen Geschwindigkeitsvorteil gespürt. Wahrscheinlich bin ich bei sowas einfach zu anspruchslos für diese Branche.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
839462
Internet
Browser
Das neue Azure-Grafiksystem ist bereits ein Bestandteil der Aurora-Version von Firefox 7, die Verwendung im finalen Release ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, allerdings gehen die Entwickler davon aus, dass es die neue Technik in die finale Version schafft.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Browser-839462/
16.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Mozilla-Firefox-Internetbrowser.jpg
firefox,mozilla
news