Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Darknesss

        DVB-T ist eh schon so gut wie Tot. Alleine bei der Umstellung von Analog Antenne auf DVB-T haben schon viele ihre Antenne gegen eine Schüssel getauscht. Außerdem sind auch nur etwa 15 Sender (zumindestens bei mir in der Umgebung) empfangbar.
        Die einzig sinvolle Anwendung für DVB-T sehe ich bei mobilen Geräten ,wie z.b. Stick am Notebook, ... ,aber ansonsten ist DVB-T eigentlich jetzt schon Tot.
        Im Moment sind ca. 30 Programme drin, je nachdem ob die RTL Gruppe mitsendet, das ist genug um das Überleben von DVB T zu sichern. Der Anteil des Antennenfernsehens hat sich auf etwa 10% stabilisiert. Das Problem ist das man für die Zukunft HDTV braucht um attraktiv zu bleiben und da sieht es dann relativ düster aus, vorallem wenn man weitere Einschnitte vornimmt.
      • Von Psychodelity Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ich wäre schon dankbar wenn ich ne 6000er Leitung bekommen würde.Nur wir vom Dorf dümpeln immer noch mit ne 1000er rum *wenn man glück hat* .....500m von mir am Dorfrand hab ich mit Tab LTE.....genauso wie Telefonieren mit Handy hier garnicht möglich ist.Und dieses Vertrösten hab ich langsam satt, MACHEN STATT QUATSCHEN ....Vor allem die tolle Werbung immer : wir geben jedes jahr aus bla bla...hier kommen wohl nicht mal ein cent an
      • Von Voodoo2 Software-Overclocker(in)
        ich sage nur eins

        danke merkel

        für nichts
      • Von Darknesss Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von PunkPuster
        Früher oder später muss man mal richtig Geld in die Hand nehmen! Warum also nicht früher!?!
        Ja, und zwar für den flächendeckenden Ausbau mit Glasfaser.
        Internet per Funk ist eh nur eine Notlösung, schlechter Empfang, niedrige Geschwindigkeit (wenn viele Nutzer in der gleichen Funkzelle) und absurde Volumenbegrenzung/Drosselung machen LTE mehr oder weniger unbrauchbar.

        Zitat von Pu244
        Was natürlich auch bedacht werden sollte ist das man damit DVB T zum Tod auf Raten verurteilt, das war schon beim 800 MHz Band mehr als nur problematisch und wird sich jetzt deutlich verschlimmern.
        DVB-T ist eh schon so gut wie Tot. Alleine bei der Umstellung von Analog Antenne auf DVB-T haben schon viele ihre Antenne gegen eine Schüssel getauscht. Außerdem sind auch nur etwa 15 Sender (zumindestens bei mir in der Umgebung) empfangbar.
        Die einzig sinvolle Anwendung für DVB-T sehe ich bei mobilen Geräten ,wie z.b. Stick am Notebook, ... ,aber ansonsten ist DVB-T eigentlich jetzt schon Tot.

        Zitat von Pu244

        Das kommt immer auf den Standort an, ich bekomme mit Vodafone UMTS bei mir über 6 MBit von 7,2 MBit raus, nur der Upload läßt zu wünschen übrig.
        Sowohl im Upload, als auch im Download schneller als meine 6000er Leitung und der Ping ist nahezu identisch.
        Hört sich nach einem guten DSL-Ersatz an, zumindest solange nicht gedrosselt wird
        Allerdings bei meinen Spitzenwerten von etwa 100GB/Monat dürfte LTE wohl zum Trauerspiel werden.
      • Von Bunny_Joe BIOS-Overclocker(in)
        Speedtest.net by Ookla - My Results

        Habe meine Leitung seit 2007 und keine Option zum Upgraden. o2 in Berlin.

        Ich hoffe wirklich, dass 50Mbit bald Standard werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1133573
Internet
Bitkom fordert vollständige Nutzung des 700-Megahertz-Bands
Da die Bundesregierung beim Breitbandausbau vermehrt auf die Mobilfunktechnik setzt, fordert der IT-Branchenverband Bitkom inzwischen die vollständige Freigabe des 700-Megahertz-Bands. Nach jetzigem Stand der Dinge sind bestimmte Frequenzen des entsprechenden Bereichs noch für die Bundeswehr und verschiedene Sicherheitsbehörden reserviert.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Bitkom-fordert-vollstaendige-Nutzung-des-700-Megahertz-Bands-1133573/
23.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/LTE-Antenne-Halle-Neustadt-quer-4698-72dpi-pcgh_b2teaser_169.jpg
internet,recht
news