Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SIICCC Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von CiD

        Ich lese da eine GLEICHGÜLTIGKEIT heraus als ob es dir egal wäre ob sie dein Mailverkehr mitlesen oder nicht!
        egal ist es mir grundsätzlich nicht aber in meinem fall juckt es mich nicht allzu arg, da ich meine e-mail adresse eigentlich nur habe für newsletter und bestätigungsmails und ich kann mir auch nicht vorstellen, das wenn die BSI die wirklich speichern würde, gezielt irgendwelche mails lesen würden.
        der aufwand wäre schlicht zu groß und so wichtig bin ich nicht und glaube mal du auch nicht.
        gehen wir mal von dem fall der fälle aus und BSI nimmt die e-mail adressen für unlautere zwecke her.
        die haben durch die aktion mittlerweile bestimmt 20-30 millionen aktive adressen und bei so einer menge können die da höchsten eine filter drüber laufen lassen der nach entsprechenden wörter sucht und bombe und co. kommen normalerweise nicht in meinen mails vor

        internet allgemein + privatsphäre ist heutzutage sowieso schwer miteinander zu vereinbaren,
        da reichen schon die eingaben bei der google suche oder die cookies von drittanbietern die unweigerlich mitruntergeladen werden wenn man auf irgendeine seite geht, amazon etc. meine kaufgewohnheiten gehen ja auch keinen was an... usw.

        Zitat von CiD

        deiner Meinung nach können sie es ja sowieso
        könnten sie auch, wenn sie interesse daran hätten

        Zitat von CiD
        @SIICCC:
        Nur so nebenbei: Ich habe 2 der Mailadressen, die ich zuvor mal eingegeben hab, nochmal geprüft und oh Wunder...auf einmal bekam ich sofort eine Mail vom BSI. Das war beim 1. mal nicht der Fall...schon merkwürdig das Ganze.
        Aber jeder kann glauben was er will...so auch ich.
        könnte aber auch erfunden sein um der ganzen verschwörungstheorie noch mehr nahrung zu geben
        wenn nicht wäre das schon krass
      • Von CiD Software-Overclocker(in)
        @SIICCC:
        Da du ja nicht verstehst, versuch ich es dir mal zu erklären.

        Du hast geschrieben:
        Zitat
        und wieso sollten die das machen, bzw. was soll das denen bringen wenn sie meine e-mail adresse haben?
        schickt mir dann angela spam mails?
        Ich lese da eine GLEICHGÜLTIGKEIT heraus als ob es dir egal wäre ob sie dein Mailverkehr mitlesen oder nicht! (deiner Meinung nach können sie es ja sowieso)
        Deshalb fragte ich dich, ob dir der Begriff "Privatsphäre" geläufig ist. Den Anschein hatte es nämlich nicht!

        Mein Mailverkehr ist ein Teil meiner Privatsphäre und es geht prinzipiell absolut niemanden etwas an, außer dem Empfänger, was in den Mails steht!

        Nach dem ich die Privatsphäre eingebracht habe, schreibst du:
        Zitat von SIICCC
        nur weil du jetzt deine adresse nicht bei BSI eingegeben hast, glaubst du du wärst sicher?
        Der Context hier war/ist die Privatsphäre weshalb ich dir die Frage stellte ob sich deine Privatsphäre nur auf den Mailverkehr begrenzt weil du hier bezüglich "sicher sein" weder differenzierst noch konkretisierst was mich annehmen lässt, dass du hier im Allgemeinen die Privatsphäre meinst.
        Ich bezog mich nur auf die Privatsphäre hinsichtlich des eMail-Verkehrs und nicht auf die allumfassende Sicherheit meiner Privatsphäre.

        Wenn dem so nicht ist, entschuldige ich mich hiermit. Man möge mir verzeihen, dass ich nicht jede Persönlichkeit hier in- und auswendig kenne und sofort weis was sie meinen. Schande über mein Haupt...

        Zitat von SIICCC
        das dann jemand oder eben in dem fall die BSI meine e-mails abgreifen könnte wenn die es wollen ist mir schon klar. und ich habe dann ja bloß geschrieben das auch ohne das ich bei BSI was angebe und es jemand vorhat mich zu "beschatten" es auch so ohne probleme möglich wäre...
        Da dir das nun anscheinend auch nicht passt, versteh ich um so weniger, dass du dich über Leute lustig machst die diesem "Pack" noch weniger Daten zukommen lassen wollen und denen dann noch unterstellst, sie wären der Meinung deswegen sicherer zu sein. (soviel zum Kindergarten!)
        Ich fühle mich jedenfalls nicht unsicherer als wenn ich dort wichtige Mailadresse bestätigen würde. Ich bin nun mal der Auffassung das diese "Prüfseite" ehr als Datenkrake inszeniert wurde weil ich diesem "Pack" einfach nicht mehr über den Weg traue.

        Nur so nebenbei: Ich habe 2 der Mailadressen, die ich zuvor mal eingegeben hab, nochmal geprüft und oh Wunder...auf einmal bekam ich sofort eine Mail vom BSI. Das war beim 1. mal nicht der Fall...schon merkwürdig das Ganze.
        Aber jeder kann glauben was er will...so auch ich.

        H.a.n.d.
      • Von SIICCC Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von CiD
        Was redest du da?

        Deine Privatsphäre hängt wohl nur an einer Mail-Adresse oder was?
        Oder wie kommst du darauf, dass eine Privatsphäre nur durch eine Mail-Adresse abgespeichert sei?

        Anscheinend denkst du ja so...sonnst würdest du nicht solche Stumpfsinnigen Äußerungen machen!

        Am besten man gibt so wenig persönlich Daten preis wie möglich! Sicher ist gar nichts außer der Tod!



        ich versteh jetzt ehrlich gesagt nicht was du von mir willst bzw. was du mir andichten willst.
        du hast doch angefangen die e-mail adresse mit privatsphäre in verbindung zu bringen.
        anscheinend hängt ja bei dir dein ganzen leben in e-mails.
        und was hätten die ausser meinem e-mail verkehr (was ich sicherlich nicht gutheisse )sonst noch von meiner von dir propagierten privatsphäre?

        das dann jemand oder eben in dem fall die BSI meine e-mails abgreifen könnte wenn die es wollen ist mir schon klar. und ich habe dann ja bloß geschrieben das auch ohne das ich bei BSI was angebe und es jemand vorhat mich zu "beschatten" es auch so ohne probleme möglich wäre...

        es ist klar das eine e-mail extrem unsicher ist, genauso wie ein brief.

        ist ja wie im kindergarten hier...
      • Von CiD Software-Overclocker(in)
        Zitat von SIICCC
        LOL
        dazu müssen NSA und konsorten nicht extra auf meine e-mail adresse warten bis ich sie bei BSI eingebe...
        die hacken sich in die beliebigen provider und ziehen sich alle aktiven e-mails raus.

        nur weil du jetzt deine adresse nicht bei BSI eingegeben hast, glaubst du du wärst sicher?
        Was redest du da?

        Deine Privatsphäre hängt wohl nur an einer Mail-Adresse oder was?
        Oder wie kommst du darauf, dass eine Privatsphäre nur durch eine Mail-Adresse abgespeichert sei?

        Anscheinend denkst du ja so...sonnst würdest du nicht solche Stumpfsinnigen Äußerungen machen!

        Am besten man gibt so wenig persönlich Daten preis wie möglich! Sicher ist gar nichts außer der Tod!

      • Von SIICCC Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von CiD
        Privatsphäre ist dir noch ein Begriff oder kennst du das schon nicht mehr?

        Der BND arbeitet genauso mit XKeyscore wir die NSA und da hilft auch kein keine Verschlüsselung (ala PGP) der Mails. Allein das sie die E-Mail-Adresse kennen, reicht schon aus um die damit versendeten Daten abzugreifen, zu speichern und zu lesen bzw. auszuwerten.

        LOL
        dazu müssen NSA und konsorten nicht extra auf meine e-mail adresse warten bis ich sie bei BSI eingebe...
        die hacken sich in die beliebigen provider und ziehen sich alle aktiven e-mails raus.

        nur weil du jetzt deine adresse nicht bei BSI eingegeben hast, glaubst du du wärst sicher?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105953
Internet
[Update: Video mit Sicherheitstipps, Umfrageergebnisse] 16 Millionen Login-Daten von E-Mail-Konten geklaut - Testen Sie Ihre Mailadressen
Der BSI warnt in einer groß angelegten Kampagne vor dem Datendiebstahl durch Botnetzbetreiber, die 16 Millionen Login-Daten von E-Mail-Konten erbeutet haben sollen. Eine eigens eingerichtete Webseite der Behörde prüft E-Mail-Adressen auf Korruption. Einmal mehr ist die exklusive Vergabe sicherer Passwörter wieder ein Thema.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/BSI-Test-E-Mail-1105953/
23.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Internet_Thema-pcgh_b2teaser_169.jpg
internet,sicherheit
news