Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bamboocha2510
        Ist hier Weibsvolk anwesend?? xD *Ironie aus!

        Ich seh´s schon vor mir Counterstrike Source - Female Edition...
        oh man oh man....

        Naja...
      • Von Standeck F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von tt7crocodiles
        Noch eine Sache die die Welt nicht braucht. 85% meiner Freundinen und weiblichen Bekannten, auch die vollkommen technisch uninteressierten, sind in der Lage ihren Browser selber zu gestalten und ein paar Seiten zu bookmarken. Und den restlichen 15% ist auch mit dem Frauen-Browser nicht zu helfen
        PS: bevor hier Tomaten in meine Richtung fliegen - bin selber eine Frau.
        Was, eine Frau? Hier? Ich hab Angst....
      • Von tt7crocodiles PC-Selbstbauer(in)
        Noch eine Sache die die Welt nicht braucht. 85% meiner Freundinen und weiblichen Bekannten, auch die vollkommen technisch uninteressierten, sind in der Lage ihren Browser selber zu gestalten und ein paar Seiten zu bookmarken. Und den restlichen 15% ist auch mit dem Frauen-Browser nicht zu helfen
        PS: bevor hier Tomaten in meine Richtung fliegen - bin selber eine Frau.
      • Von GR-Thunderstorm BIOS-Overclocker(in)
        Ich denke mal, die Macher dieses Browsers haben halt erkannt, dass Frauen meist kein großes Interesse an Technik haben, also versuchen sie die Technik für Frauen schmackhafter zu machen. ^^

        Ein "Webbrowser für Frauen", der die typischen Klischees bedient (Shopping, Makeup, Tratsch), ist genausowenig diskriminierend wie ein "TV-Programm für Männer", das wiederrum männertypische Klischees anspricht (Titten, Technik, Trinken).

        Absofort werd ich mich jedes mal diskriminiert fühlen, wenn eine nackte Brust im TV auftaucht, so nach dem Motto "is ja klar, dass die nackte Brüste zeigen, als wenn die meinten, wir Kerle würden nur deshalb Galileo einschalten".
        Die sollen sich also mal nicht so haben, die Welt ist ein großer Kampf der Geschlechter.
      • Von drakenbacken PC-Selbstbauer(in)
        Ein paar geänderte Favoriten (die jeder erfahrene Computer-Anwender idR schnellstens durch seine eigenen austauscht) machen also einen Frauen-Browser? Wie sieht denn dann DER typische Männerbrowser aus? Buttons im Hupen-Design?

        Ich meine, rosarote Themes mit Blümchenmuster gibts ja auch für Firefox... (jetzt mal als kitschiges Bild für weibliche Themes), genauso, wie Action- und Technik-Themen (für Männer?). Ich kenne nur niemanden, der das (auf Dauer) einsetzt.

        Also, ich find den Ansatz schon irgendwie diskriminierend, aus meiner Sicht als männliches Wesen. Für mich ist ein Browser nicht mehr als eine möglichst ergonomische Bedienoberfläche, deren Aussehen ich meinen geschmacklichen Vorstellungen leicht anpassen kann. Und eine Frau kann das auch (die sind nämlich gar nicht unbegabt). Und welche Favoriten eine Frau zu wählen hat, das kann SIE doch auch selbst entscheiden. Wenn ich also einen Browser für die holde Weiblichkeit herausbringe, sage ich damit auch irgendwie: Mädels, ihr seid ja technisch minderbemittelt, hier ist eine Bedienoberfläche, die es euch einfacher macht, euch in dieser Männerwelt Internet zurechtzufinden und euch auch gleich sagt, welche Seiten ihr besuchen solltet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
699018
Internet
Auf Frauen zugeschnitten
Ein auf Frauen zugeschnittener Webbrowser? Das Frauenportal annabelle.ch bietet diesen nun zum Download an.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Auf-Frauen-zugeschnitten-699018/
07.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/81147.JPG
browser
news