Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von HansImfritz Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        @all:
        Da weder die Regeln noch eine einfache Warnung zu reichen scheinen, vergebe ich ab sofort direkt rote Karten an alle, die trotz fehlendem Interesse an der Diskussion das Posten nicht sein lassen können.


        danke für die Verwarnung!
        btt: Trotz der Löschung meines letztens Posts hier (Ironie übersehen oder doch Zensur?) bin ich dennoch der Meinung, das Leute die anscheinend kaum einen blassen Schimmer von der angesprochenen Materie haben (wie er Herr vom BDK) der Mund verboten werden sollte. Im übrigen steh ich ja anscheinend nicht ganz allein mit dieser Meinung da...
      • Von PCGH_Thilo Graue Eminenz
        Im Artikel steht jetzt Reset-Knopf, die Funktion ist aber die gleiche. Hier mal eine andere Quelle.

        BDK fordert Internet-Ausweis und Reset-Knopf: Bund Deutscher Kriminalbeamter Bekämpfung der Internetkriminalität

        Zitat
        Darüber hinaus fordert Jansen einen "Reset-Knopf für das Internet", mit dem das Kanzleramt Deutschland im Falle eines Cyberangriffs sofort vom Netz nehmen könnte. Nur so ließe sich eine laufende Attacke schnell genug stoppen. Denn, so Jansen, "Attacken auf die digitale Infrastruktur des Landes können sich ähnlich verheerend auswirken wie atomare Angriffe."
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        @all:
        Da weder die Regeln noch eine einfache Warnung zu reichen scheinen, vergebe ich ab sofort direkt rote Karten an alle, die trotz fehlendem Interesse an der Diskussion das Posten nicht sein lassen können.


        Zitat von Superwip
        Lol, ein Not-Aus Schalter... selbst wenn das realisierbar wäre... was soll das bringen?

        Das worst-case Szenario wäre doch ein Ausfall des Netzes; warum soll man künstlich eine solche Möglichkeit schaffen; was will man damit verhindern? Stirb Langsam 4.0? Die Bösem hätten sich da bestimmt gefreut, wenn es einen vorbereiteten Knopf dafür gäbe...


        Ich wiederhole nochmal:
        Es geht nicht um eine Abschaltung.

        Zitat von heArd
        Aber hat das nicht auch ähnliche Auswirkungen, wenn Deutschland an sich nur vom Netz genommen wird und nicht abgeschaltet wird? Damit meine ich, dass Verbindungen in andere Länder zumindest verschlechtert werden und manche Firmen sind nicht nur auf Deutschland angewiesen, sondern treiben auch Handel mit anderen Ländern.


        Sicherlich hat das weiterhin schwere Auswirkungen, aber nur noch für einige. Ein Totalausfall hätte schwere Auswirkungen für alle. Z.B. Läuft sämtliche Echtzeit-Kommunikation in Deutschland via IP und darauf sind auch einige Dinge angewiesen, auf die wir keine 5 Minuten verzichten könnten, ohne dass es zu schweren Problemen kommt. (siehe auch (m)ein Pessimisten-Szenario im anderen Thread zum Thema)
        1-2 geplatzte oder gar nur verschobene Aufträge sind dagegen Kinderkram.
      • Von heArd F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von ruyven_macaran

        Niemand fordert eine Möglichkeit zur Notabschaltung des Internets in Deutschland. Gefordert wird ein Notfallsystem zur Trennung vom globalen Netz - um eben genau zu verhindern, dass durch Kräfte im Ausland oder durch massive Störungen anderswo auf der Welt auch das Netz in Deutschland zusammenbricht.
        Aber hat das nicht auch ähnliche Auswirkungen, wenn Deutschland an sich nur vom Netz genommen wird und nicht abgeschaltet wird? Damit meine ich, dass Verbindungen in andere Länder zumindest verschlechtert werden und manche Firmen sind nicht nur auf Deutschland angewiesen, sondern treiben auch Handel mit anderen Ländern.
      • Von pcfreak26 Freizeitschrauber(in)
        Und dann kommt ein böser kleiner Hacker bzw Cracker, übernimmt die Kontrolle über den Not-aus und was dann. Und jetzt soll mir keiner erzählen die Server wären so sicher, wenn sogar das Pentagon und andere Staatsunternehmen regelmässig gehackt werden.

        Und die Zertifizierung eines jeden der im Internet unterwegs ist, damit lässt sich jeder und alles aufspüren. Und was kommt als nächstes, muss ich meinen Personalausweiß dann in einen schlitz neben meiner tür zum klo schieben, nur weil ich mal muss. Das ist krass, wer das für gut befindet, der muß ja auch die Stasi gut gefunden haben bzw bevorzugt anscheinend einen totalen Überwachungsstaat.

        Not-aus fürs Inet, ganz klar nein.
        Zertifizierung und registrierung eines jeden Inet Users, ebenfalls ganz klar nein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
764581
Internet
Attacken seien mit einem Atomangriff zu vergleichen
Der Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert weitreichende Maßnahmen für das Internet: Ein digitaler Ausweis für jeden Server und ein Reset-Knopf für den Fall der Fälle. Hintergrund: Der BDK sieht das Internet als den größten Tatort der Welt an.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Attacken-seien-mit-einem-Atomangriff-zu-vergleichen-764581/
19.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/85176.JPG
datenschutz,internet
news