Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Ne PS3 dürfte bis auf weiteres nicht die Anforderungen "100$, 10x10cm und lautlos" erfüllen
        Aber Samsung scheint auf dem richtigen Weg zu sein.

        Zu Mediacenter&Co: Es geht um einfachen Netzwerkzugriff, nicht um das Streamen von Medien. Ich habe keine keinen Zugriff auf freigegebene Laufwerke.
      • Von dny Kabelverknoter(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Äh: Was du beschreibst, ist kein HTPC, sondern eben nen Multimediaplayer/-streamer. Aber einer ohne Online-Nutzung. Ob einem das wichtig ist, muss man selbst wissen - aber es ist ein Alleinstellungsmerkmal.


        "Probleme" sind dadurch definiert, dass eben nicht alles so funktioniert, wie es sollte...
        Mein Router hat DHCP und ich hab auch n paar Grundkenntnisse zum einrichten, aber zur Zeit steh ich trotzdem vor dem Problem, dass ich auf andere Rechner im Netzwerk nicht zugreifen kann, weil ich angeblich nicht die nötigen Rechte habe.
        Blöd nur, dass ich der Admin bin, den ich laut Windows fragen soll



        Zum ersten Teil:
        Mit dem aktuellen SamsungsTV kannst du via App auf Youtube zugreifen. Onlinefunktion also gegeben. Apps für andere Videoportale wären somit auch möglich, damit sowas übers Inet gestreamt wird.

        Wenn du sogar eine PS3 hast,kannst du PS Store verwenden, worüber auch Filme gekauft werden können. Muss ich dazu noch mehr sagen?


        Zum zweiten Teil:

        Aus Sicherheitsgründen wurde dies von damals von Microsoft so eingeführt, weil viele offene Netzwerke hatten. Das lässt sich einfach beheben, wenn man auf den jeweiligen PC bei den Netzwerkeinstellungen die Medienoption zulässt o. ggf. die Sicherheitsroutinen für die Rechteabfrage abschaltet.
        Für Sinnvoller empfinde ich die Medienoption einzuschlanten und dann via Mediacenter die Ordner einzubinden, auf die zurückgegriffen werden soll. Keine Panik, die Ordner müssen nur einmal eingebunden werden und updaten sich automatisch, sobald Content hinzugefügt o. entfernt wird.


        Jetzt stellt sich also weiterhin die Frage.
        Für was brauche ich AppleTV?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von dny
        Ich glaube du hast den Markt im Bereich Multimedia-PC dir noch nicht wirklich angeschaut. Es gibt dort gute und günstige Sachen.

        Ich habe vor Jahren mal mit nem kleinem festplatten Multimediaplayer angefangen. Da haben einige schon gestaunt.

        Mittlerweile hat mein TV (Samsung) sowas schon integriert.
        Ich kann entweder einfache Festplatten anschließen und sofort schauen (so gut wie alle Formate), Ich kann übers Netzwerk zugreifen (Ethernet u. Wlan) Ich kann auch direkt Streamen vom PC. Und wenn das nicht reicht. Brauch ich bloß meine PS3 anschließen (die ja schon selbst für sich Multimediamäßig ausgestattet is)


        Äh: Was du beschreibst, ist kein HTPC, sondern eben nen Multimediaplayer/-streamer. Aber einer ohne Online-Nutzung. Ob einem das wichtig ist, muss man selbst wissen - aber es ist ein Alleinstellungsmerkmal.


        Zitat von dny
        Nen Router wird wohl jeder mittlerweile Idiotensicher einrichten können. Gibt ja dafür genug Anleitungen im Netz. Da fast alle in der Standartconfig DHCP an haben, sollte es auch nicht schwierig sein neue Geräte ins Netzwerk zu bringen.
        Zumal die meisten Geräte eh die Option haben ob man manuell oder automatisch Netzwerk einrichten möchte.

        Wem das schon zuviel ist, der sollte das mit der Technik lieber gleich bleiben lassen. Weil solche Leute werden sonst wie Obst von anderen Firmen nur über den Tisch gezogen.


        "Probleme" sind dadurch definiert, dass eben nicht alles so funktioniert, wie es sollte...
        Mein Router hat DHCP und ich hab auch n paar Grundkenntnisse zum einrichten, aber zur Zeit steh ich trotzdem vor dem Problem, dass ich auf andere Rechner im Netzwerk nicht zugreifen kann, weil ich angeblich nicht die nötigen Rechte habe.
        Blöd nur, dass ich der Admin bin, den ich laut Windows fragen soll
      • Von dny Kabelverknoter(in)
        Zitat von Steff456

        Aber: Software und Netzwerk müssen einmal richtig eingerichtet sein, um überhaupt was lauffähiges zu bekommen.. Laien sind da überfodert


        Nen Router wird wohl jeder mittlerweile Idiotensicher einrichten können. Gibt ja dafür genug Anleitungen im Netz. Da fast alle in der Standartconfig DHCP an haben, sollte es auch nicht schwierig sein neue Geräte ins Netzwerk zu bringen.
        Zumal die meisten Geräte eh die Option haben ob man manuell oder automatisch Netzwerk einrichten möchte.

        Wem das schon zuviel ist, der sollte das mit der Technik lieber gleich bleiben lassen. Weil solche Leute werden sonst wie Obst von anderen Firmen nur über den Tisch gezogen.
      • Von VVeisserRabe Software-Overclocker(in)
        PENG!

        ...ein schuss in den ofen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
770817
Internet
Apple TV
Eine der größten Neuerungen der Apple-Pressekonferenz sollte Apple TV werden. Das neue Apple-Fernsehen überzeugte durch seine günstige Hardware, aber bei der Filmauswahl muss Apple noch nachsitzen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Apple-TV-770817/
02.09.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/Apple-tv-new-06.jpg
apple
news