Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Lotto PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Caduzzz

        Okeee, natürlich nicht fein von Amazon, weil sie sich das alles vermutlich fürstlich bezahlen lassen fürs pushen, ABER dennoch ist das doch Faulheit bzw. Eigenverantwortlichkeit der Käufer....
        Das ist einfach Unfähigkeit der Käufer. Gibt ja auch viele die immer noch nicht zwischen "amazon", "amazon marketplace Händler", und "Versand durch amazon" unterscheiden können.
      • Von Caduzzz BIOS-Overclocker(in)
        Habe heute morgen (leicht verpennt) auch das Problem gesucht....bin anscheinend zum Glück nicht der Einzige, der das Problem (noch?) nicht erkennt.

        Bei vielen, nicht allen, steht doch immer da XX Angebote > einfach anklicken und alles wird gezeigt. Verkaufspreise+Versandkosten. Öffne ich quasi jedes mal und habe auch schon oft genug Händler genommen mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. auch wenn es ein wenig teurer war als Amazon direkt.

        (Wobei der Weg zu Dritthändlern über Amazon nur etwas für "Faule" bzw. Nicht-1000-Accounts-haben-wollen_Menschen ist, die glaube die müssen schon ziemlich kräftig an Amazon abdrücken, das ist natürlich blöd und eine andere Diskussion. Wobei ich bei einigen Sachen jetzt direkt auf der Onlineseite des Händlers kaufe..)

        edit:
        "Wer also keinen direkten Blick in das Händlerfeld wirft, wird schnell mehr Geld los als eigentlich nötig wäre. Durch diesen Algorithmus haben es vor allem neue und unerfahrene Händler extrem schwer, im Einkaufswagenfeld der Produktseite aufzutauchen. Dieser ist nämlich neben Versandkosten und Preis auch von der Händlerbewertung und -erfahrung abhängig."

        Okeee, natürlich nicht fein von Amazon, weil sie sich das alles vermutlich fürstlich bezahlen lassen fürs pushen, ABER dennoch ist das doch Faulheit bzw. Eigenverantwortlichkeit der Käufer....
      • Von MaW85 PC-Selbstbauer(in)
        Heute im Marketplace 32Gb Ram Kit bestellt...lese die Bestätigungs@mail nur noch 16GB Kit???? Auf der Seite waren es auch auf einmal 16Gb kit´s.
        Gleich storniert bei Amazon.

        Über Geizhals gefunden. Amazon die billigsten, aber eben keine 32gb. aber in der Amazonbeschreibung unter Kapazität steht noch 32gb.
        G.Skill Trident Z schwarz/orange DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-32GTZKO) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
      • Von OnionRings Gesperrt
        Zitat von PCGH-Redaktion
        Wer schon einmal ein Produkt seiner Wahl über das Internet bestellt hat und im Netz nach dem besten Preis gesucht hat, wird vermutlich früher oder später schon mal auf den Handel-Giganten Amazon gestoßen sein


        Nein, bisher war jeder andere günstiger
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Verstehe ich auch nicht ganz...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208652
Internet
Amazon: Produktseiten-Preis oftmals teurer als Marketplace-Angebot
Einer neuen Studie von Pro Publica zufolge ist der Preis, welcher auf der direkten Produkseite auf Amazon angezeigt wird, oftmals höher als der Preis, den Kunden über den Marketplace erhalten könnten. Desweiteren würde es Amazon den Dritthändlern immer schwerer machen, in das Einkaufswagenfeld der Homepage zu gelangen.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Amazon-Preis-teurer-als-von-Marketplace-Haendlern-1208652/
24.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/Amazon-Gutscheine-pcgh_b2teaser_169.jpg
amazon
news