Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von da brew Freizeitschrauber(in)
        Zitat von derdude74

        2) Ich werde es nicht genauer spezifizieren. Aber ich bin ein Experte und werde öfter in Fachzeitschriften zitiert.

        Das kann jeder von sich behaupten...
        Unabhängig davon löst das Wort "Experte" bei mir regelmäßig Brechreiz aus, besonders, wenn sich Leute selbst so bezeichnen...


        Zitat von derdude74

        WEIL SIE 33,000,000,000 DOLLAR CASH HABEN UND JÄHRLICH 8,000,000,000 HINZUKOMMEN.

        Und wo ist da die Relation zum Börsenwert von 178Mrd $?


        Zitat von derdude74

        Ist er jetzt deswegen blöd ???

        Blöd vielleicht nicht, aber zum asozialen Gesindel zählt er auf jeden Fall.


        Zitat von derdude74

        Glaubst Du dass hier Investment Banker von Goldmann Sachs so blöd sind und soviel für etwas zahlen, was eine Blase ist ????

        Das hast du quasi selbst beantwortet:
        Zitat von derdude74
        Dummheit hat die Finanzkrise nicht ausgelöst, vielmehr war es die Gier...
      • Von Amigo BIOS-Overclocker(in)
        50 Milliarden Facebook-Finanzblase nach Goldmann-Investition überbewertet?

        Wenn die ganzen 500 Millionen (Fake und ungenutzen) Profile in die Bewertung mit eingeflossen sind, JA!

        Wie auch immer, Geld ist nicht gleich Geld... der FED voran sei dank...
      • Von derdude74 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von MidwayCV41
        Schauen wir uns nur mal die vergangen 2 Jahre an, wieviele Banken pleite gegangen sind wegen Spekulationen. JA. Ich glaube das die so blöd sind, obwohl das wieder ein dehnbarer Begriff ist. Letztendlich haften die Banker doch sowieso nicht mit ihrem eigenen Vermögen. Im schlimmsten Fall bekommen sie nach einer Pleite die Kündigung plus einen 2 stelligen Mio. Betrag als Abfindung.

        Na, wer ist hier der naive?

        Um nochmal zum Fakt zu kommen: Facebook ist noch nicht an der Börse, aber es werden schon mit Aktien gehandelt. Wenn das keine Blase ist, dann weiss ich nicht was. Hier wird mit etwas gehandelt was noch garnicht existiert. Sollte Facebook sich entschliessen, nicht an die Börse zu gehen, platzt die Blase und die Kohle ist wech.
        Grad Goldmann Sachs ist doch super navigiert durch die Finanzkrise.
        Goldman Sachs Group, Inc.: NYSE:GS quotes & news - Google Finance
        ist also ein PRO argument für die Leute von GS.

        Dummheit hat die Finanzkrise nicht ausgelöst, vielmehr war es die Gier und das Bankdirektoren von Hintertupfing gebündelte Kredite von amerikanishcen subprime loaner gekauft haben, weil es gute zinsen gab.
        Ja das war eine blase, ja vielleicht mehr ein Kettenbrief ...

        Aber das Aktien vor dem IPO gehandelt werden, ist eine ziemlich normale sachen. Bei jeder Kapitalerhühung gibt es einen neuen Print für die Bewertung einer Firma. Das hat garantiert nichts mit einer Blase zu tun. Das existiert tatsächlich.

        PS. Das die Banker nicht mit Ihrem Privatvermögen haften müssen ist schlicht und einfach eine Frechheit und ein GROSSER TEIL des Problems der Finanzmarktkrise. Der CEO von Lehmann Brothers ist mit ca. einer halben Milliarde USD aus dem ganzen rausgekommen.
        Ist er jetzt deswegen blöd ???

        Ich glaube nicht

        Zitat von MidwayCV41
        Schauen wir uns nur mal die vergangen 2 Jahre an, wieviele Banken pleite gegangen sind wegen Spekulationen. .............
        Das waren übrigens auch viel grössere Ausmasse. Das waren Billionen. Dagegen sind die Facebook Millionen Peanuts. Die können garantiert keine Krise auslösen.
        Dann macht Goldmann statt 10 Mrd in einem Jahr halt nur 9,5 Mrd. Gewinn.
      • Von MidwayCV41 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von derdude74
        Glaubst Du dass hier Investment Banker von Goldmann Sachs so blöd sind und soviel für etwas zahlen, was eine Blase ist ????
        Schauen wir uns nur mal die vergangen 2 Jahre an, wieviele Banken pleite gegangen sind wegen Spekulationen. JA. Ich glaube das die so blöd sind, obwohl das wieder ein dehnbarer Begriff ist. Letztendlich haften die Banker doch sowieso nicht mit ihrem eigenen Vermögen. Im schlimmsten Fall bekommen sie nach einer Pleite die Kündigung plus einen 2 stelligen Mio. Betrag als Abfindung.

        Na, wer ist hier der naive?

        Um nochmal zum Fakt zu kommen: Facebook ist noch nicht an der Börse, aber es werden schon mit Aktien gehandelt. Wenn das keine Blase ist, dann weiss ich nicht was. Hier wird mit etwas gehandelt was noch garnicht existiert. Sollte Facebook sich entschliessen, nicht an die Börse zu gehen, platzt die Blase und die Kohle ist wech.
      • Von martinger PC-Selbstbauer(in)
        Die Mayas hatten Recht. 2012 werden wir alle sterben. Denn dann geht FB an die Börse

        HAHAHAHAHA
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
805939
Internet
Aktienhandel ohne Aktien
Das Investmentunternehmen Goldman Sachs investiert große Summen in Facebook, diesmal gibt es 450 Millionen für das Social Network. Finanzexperten befürchten einen Aktienhandel ohne Regularien am offiziellen Aktienmarkt vorbei.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Aktienhandel-ohne-Aktien-805939/
03.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Facebook.JPG
facebook
news