Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Jooschka PC-Selbstbauer(in)
        Flash buggt immernoch gelegentlich, wenn man einfach nur "rechtsklick aufs Video" macht...
      • Von phila_delphia Software-Overclocker(in)
        Das heißt. Adobe will nun die offenen Standards mit Bugs versuchen, die nicht (oder erst sehr spät) gefixt werden

        Nice!

        Grüße

        phila
      • Von Bunkasan PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von DKK007
        Na man muss Flash nicht ersetzen. einfach mp4-Dateien einbinden. Die können die Browser auch abspielen, oder man lädt die einfach runter, dann hat man keine Ruckler mehr.
        Und wenn man das macht, ersetzt man Flash mit HTML5 (Ausser man lädt sie runter). Abgesehen davon, dass das Ausliefern von Videoinhalten nur ein Bruchteil dessen ist, wofür Flash eingesetzt wird.

        Ich bin vorsichtig optimistisch was diese Entwicklung angeht. Eine offene Plattform bedeutet meist auch weit mehr Augen auf dem Code, was häufig auch schnellere Sicherheitsupdates bedeutet. Allerdings hat Herr Link schon vollkommen damit Recht, dass sich die Angreifer einfach auf das nächst meistverbreitete als Ziel stürzen werden, was auch der Grund ist, warum ich hoffe, das sich Linux nie im Privatanwenderbereich durchsetzen wird. Ob sich dadurch bezüglich der möglichen Angriffsfläche etwas ändert, bleibt abzuwarten.
      • Von DKK007 Moderator
        Na man muss Flash nicht ersetzen. einfach mp4-Dateien einbinden. Die können die Browser auch abspielen, oder man lädt die einfach runter, dann hat man keine Ruckler mehr.
      • Von Bevier BIOS-Overclocker(in)
        Das sind an sich schonmal gute Neuigkeiten.

        Allerdings stellt sich dann auch schnell die Frage, was wird Flash ersetzen und wie sicher und resourcenschonend ist dann diese Lösung (zumal sich die Hacker sofort darauf stürzen werden um neue Viren, Trojaner und Co zu entwickeln...)? Vielleicht geraten wir damit vom Regen in die Traufe. Es ist mMn besser eine Schwachstelle im System zu kennen (und somit ausschalten zu können), als sich von vielen unbekannten überraschen zu lassen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1179743
Internet
Adobe will Flash beerdigen und offene Standards unterstützen
Lange Zeit hatte Adobe an Flash, das man einst mit Macromedia übernahm, festgehalten, aber nun kommt die Software doch noch zu einem langsamen Ende. Kritiker wird es freuen, aber Flash wird nicht einfach so plötzlich verschwinden und andere Lösungen sind nicht zwingend besser.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Adobe-will-Flash-beerdigen-und-offene-Standards-unterstuetzen-1179743/
02.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/Adobe_will_Flash_beerdigen_und_offene_Standards_unterstuetzen-pcgh_b2teaser_169.jpg
news