Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von diethelm
        Zitat von Shiny49
        Ich frag mich übrigens immer wieder warum Youtube den 2 Minuten langen Werbeclip innerhalb von einer Sekunde in 4k fertigbuffert, und das eigentliche Video erst nicht lädt, und wenn doch, dann meist automatisch in 144p gestartet wird und zudem dann noch ewig buffern muss ?

        Schau Dir "ImprovedTube - YouTube Extension" für Google Chrome an. Dort kannst Du Werbung deaktivieren und Videoauflösung zB. auf 1080p stellen. Die Extension kann aber noch mehr.

        Zusammen mit Adblock Plus kann man so Youtube entschlacken und seinen Bedürfnissen anpassen. Man ist beinahe Werbefrei
      • Von Shiny49 Software-Overclocker(in)
        Ich frag mich übrigens immer wieder warum Youtube den 2 Minuten langen Werbeclip innerhalb von einer Sekunde in 4k fertigbuffert, und das eigentliche Video erst nicht lädt, und wenn doch, dann meist automatisch in 144p gestartet wird und zudem dann noch ewig buffern muss ?
      • Von Paulebaer1979 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bhaalzac
        Werbung im Internet grenzt schon an Nötigung, zumindest empfinde ich das so.
        Und irgendwelche Tricks á la "dann könnt ihr halt nicht an unseren tollen Gewinnspielen teilnehmen" wird den Nutzern einer Seite garantiert auch nicht schmecken.
        Als ob ich meine Emailadresse in so eine Spambox werfen würde! Der einzige Sinn von Gewinnspielen im Netz sind Emailadressen, an die man kurz danach Werbung schicken (was auch dann illegal ist, wenn´s zu allgemein (Werbepartner z.B.) in den AGB´s steht) und später noch verkaufen kann (was zwar legal ist - aber ein Werbeeinverständnis (Opt-In) ist halt nicht übertragbar/verkäuflich).

        Ansonsten hat Bhaalzac da einen tollen Beitrag geschrieben!
      • Von Isoroku Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von LiL Fränkii
        Jetzt bleibt der Adblocker erst recht an.
        Gibt ja kaum noch Seiten, wo die Werbung unauffällig irgendwo auftaucht, was okay wäre.
        Jedes mal wird man so dermaßen mit Werbung zugespammt, dass man schon echt im Strahl kotzen könnte, kein Witz.
        Öfters öffnet sich Werbung komplett über den ganzen Browser, klickt sie weg, nur damit sich dann gefühlte hundert weitere Tabs mit Werbung öffnen.

        ..mehr als mit dem Kopf schütteln kann man da nicht.

        Der Adblocker ist eine epische Waffe gegen nervende Werbung, danke dafür.


        100%iges: /sign!!!
      • Von Bhaalzac Gesperrt
        Werbung im Internet grenzt schon an Nötigung, zumindest empfinde ich das so.
        Wenn irgendwo auf einer Seite Werbung ist, die nicht blinkt, keine selbststartenden Videos besitzt, die dann auf voller Lautstärke aus dem Boxen brüllt, keine aufklappenden Overlays über die Seite hat, die verhindert, dass ich das, weshalb ich auf dieser Seite unterwegs bin, zu lesen oder zusätzliche Fenster öffnet und irgendwelchen Müll auf mein System installieren will, hätte ich nichts dagegen. Aber hier wird man dauerhaft gegen seinen Willen mit diesem Dreck beglückt.
        Sollen die Seiten sich genau aussuchen, was sie als Werbung zeigen, wenn sie denn durch diese finanziert werden wollen. Was nervt, wird nicht angenommen und grundsätzlich geblockt.
        Und irgendwelche Tricks á la "dann könnt ihr halt nicht an unseren tollen Gewinnspielen teilnehmen" wird den Nutzern einer Seite garantiert auch nicht schmecken. Denn für jede solche Seite gibt es ausreichend Konkurrenz. Wenn es einem daher irgendwo nicht mehr gefällt, muss derjenige dort nicht weiter nach News suchen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1118513
Internet
Adblocker-Kampagne mit Stromberg: "Glauben Sie, die ganzen Graupen machen das umsonst?"
Die Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe hat sich mit ihrem Vermarkter Seven One Media eine erzieherische Kampagne für Adblocker-Nutzer ausgedacht. Prominente Speerspitze dieser Aktion ist Christoph Maria Herbst alias Bernd Stromberg, der in seiner gewohnt deutlichen Art klar macht, dass die "Freunde der indischen Brotsuppe" da draußen den Adblocker auszuschalten haben.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Adblocker-Kampagne-mit-Stromberg-1118513/
24.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/04/Szenenbilder-Stromberg-der-Film-02_gallery_image-pcgh_b2teaser_169.jpg
news