Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Fazit:
        Du willst (so gut wie) keine Werbung, aber trotzdem Content produziert bekommen.

        Keine weitere Diskussion nötig sinnvoll.
        Hier verdrehst du mir die Worte in den Mund!

        Ich hab nix gegen Werbung wenn sie nicht störend ist das heißt aber nicht das man wenn Flash und Blinky weg sind einfach die Menge an Werbung erhöht.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Rizoma
        Mir ist es egal ob BMW, MSI oder Viagra als werbung auf der PCGH zu sehen ist ich will keinen Blinke oder Flash Mist so wird es den meisten anderen hier auch gehen.

        ...

        BITTE nicht noch mehr Werbung man wird heutzutage

        Fazit:
        Du willst (so gut wie) keine Werbung, aber trotzdem Content produziert bekommen.

        Keine weitere Diskussion nötig sinnvoll.
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Es dauert nicht mehr lang dann können wir sehen wie viel Kohle Adblock "Erpresst" hat dauert nicht mehr lang bis die neuen Umsatz zahlen bekannt gegeben werden.
      • Von godfather22 Software-Overclocker(in)
        Ich finde es um einiges schlimmer, mit welchen betrügerischen Maschen manche Werbebetreiber ihr Geld verdienen.
        Ich hab mal in einer iPhone-App aus Versehen auf einen Werbebanner gedrückt. Seit dem hab ich anscheinend jeden Monat 3,99€ an irgendeine Firma über meine Handyrechnung bezahlt.
        Das ist in meinem Augen um einiges schlimmer als ein Pay2Win-System in irgendeinem Gratisprogramm.
        Auf fast jedem Minecraft-Server kann man sich mit "Spenden" Sonderrechte erkaufen. Das ist dann nunmal so.
      • Von Rizoma Sysprofile-User(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        1.)Ich würde davon ausgehen, dass ein Unternehmen von der Größe Computecs oder gar der übergeordneten Marquard Media AG überhaupt keinen "Vermarkter auswählt", sondern - wie von mir beschrieben - Werbekunden, weil man nämlich groß genug ist, um eine eigene Vermarktungsabteilung zu betreiben. Das ändert aber leider nichts daran, dass man überhaupt erst einmal jemanden finden muss, der Werbung auf PCGH.de schalten will. Und die Zahl dieser Unternehmen und damit der Preis der Werbung werden garantiert nicht steigen, wenn du z.B. von einem internationalen Publisher verlangst, dass er für dein kleines Nischenblatt ein eigenes Werbekonzept entwickelt, dass auch noch auf die (vermeintlich - - ) effektivsten Werbeformen verzichten soll.


        2.) Wenn man sich auf die Liste kaufen muss, wird die Werbung aber noch teurer bzw. da das niemand bezahlt, müssen die Werbeplätze noch billiger werden und somit im Gegenzug noch mehr, damit jemand davon auch Inhalte produzieren kann.
        1.) Die Graue Eminenz hat schon gesagt das sie Vertraglich an einen Vermarkter gebunden sind. Auserdem ist es auch Billiger Vermarkter zu nehmen anstatt es selber zu machen. Werbe interessente gibt es genug oder wo kommt die derzeitige Werbung her! Mir ist es egal ob BMW, MSI oder Viagra als werbung auf der PCGH zu sehen ist ich will keinen Blinke oder Flash Mist so wird es den meisten anderen hier auch gehen.

        2.) Ja Werbung soll billiger werden aber BITTE nicht noch mehr Werbung man wird heutzutage schon erschlagen mit diesen Müll selbst der Aufkleber am Briefkasten "Bitte keine Werbung" interessiert kein Schwein man hat sie trotzdem drinnen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1077899
Internet
Adblock Plus: Verträge deuten auf digitale Schutzgelderpressung hin
Zunächst klangen "mafiöse Machenschaften" bei Adblock Plus etwas überzogen, doch nach und nach kommen immer mehr Details ans Tageslicht und anhand der neuesten Erkenntnisse ist es wohl durchaus legitim, wenn man von einer digitalen Schutzgelderpressung spricht. Für die Betreiber des Browser-Plugins könnte sich das Geschäftsgebaren nun zum Problem entwickeln.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Adblock-Plus-digitale-Schutzgelderpressung-1077899/
09.07.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Adblock_Plus_fuer_Internet_Explorer_verfuegbar-pcgh.jpg
news