Online-Abo
Games World
      • Von noxXx PC-Selbstbauer(in)
        Ich meine eine Reaktion in diesem Thread auf das, was in diesem Thread so geschrieben wurde. Gab ja doch einiges An Kritik an den vorhandenen Stellungnahmen.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Gekommen ist von ihnen schon sehr viel mit der Zeit, das was dich wahrscheinlich zu dieser Vermutung brachte, war wohl eher das mangelnde umsetzen was das Forum vorschlägt.
      • Von noxXx PC-Selbstbauer(in)
        Zu Torstens Einlassungen gab es ja jetzt einiges an Feedback, schade nur, dass von PCGH keine Reaktion mehr kommt.
      • Von Tranceport PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von PCGH_Torsten

        Interessanterweise scheinen viele Nutzer hier aber kein Problem mit nicht gescripteter Werbung zu haben. Ein statisches .jpg oder geschriebener Text kann sich nicht bewegen, gibt keine Töne von sich und installiert keinen Schadcode.
        "Interessanterweise"? Es ist ja ok, wenn jemand mit Flyer in der Fußgängerzone steht, solange er mir das Teil nicht ins Gesicht klatscht

        Zitat von PCGH_Torsten

        Wer über eine eigene Filterliste, über reine Scriptblocker oder ähnliches nur penetrante Werbung blockt, der lässt seinen Lieblingsseiten ein gewisses Resteinkommen und gibt zugleich den Werbetreibenden, die den Erfolg ihrer Werbung analysieren (scheinbar zu wenige) ein eindeutiges Feedback, wie gute Werbung auszusehen hat.
        Wer dagegen blind die Adblock-Vorgaben übernimmt, der sendet das Signal "gute Werbung ist Werbung, für die Eyeo bezahlt wird, Content ist wertlos". Zugegeben: Der Unterschied zwischen beiden Ansätzen verursacht Mühe und kostet etwas Zeit.
        Signale und Feedback habt ihr wohl ausreichend in Textform, sollen jetzt die User (=eure Kunden) hunderte Arbeitsstunden in die Konfiguration ihrer Werbeblockers investieren, weil ihr nicht mit dem Werbedienstleister reden könnt oder wollt?
        Die Whitelist von Eyeo ist nur die Wirkung, nicht die Ursache. Gleichzeitig über Adblocker zu jammern und durch solche Werbung zu deren Verbreitung beizutragen wirkt wirklich paradox, muss ich sagen.
      • Von Dennisth Software-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Torsten

        Interessanterweise scheinen viele Nutzer hier aber kein Problem mit nicht gescripteter Werbung zu haben. Ein statisches .jpg oder geschriebener Text kann sich nicht bewegen, gibt keine Töne von sich und installiert keinen Schadcode. Wer über eine eigene Filterliste, über reine Scriptblocker oder ähnliches nur penetrante Werbung blockt, der lässt seinen Lieblingsseiten ein gewisses Resteinkommen und gibt zugleich den Werbetreibenden, die den Erfolg ihrer Werbung analysieren (scheinbar zu wenige) ein eindeutiges Feedback, wie gute Werbung auszusehen hat.
        Wer dagegen blind die Adblock-Vorgaben übernimmt, der sendet das Signal "gute Werbung ist Werbung, für die Eyeo bezahlt wird, Content ist wertlos". Zugegeben: Der Unterschied zwischen beiden Ansätzen verursacht Mühe und kostet etwas Zeit.
        Sorry, aber warum müssen wir als Nutzer dafür sorgen, dass die "gute" Werbung durch kommt?

        Ich habe früher selber keinen Adblocker genutzt und tja irgendwann wurde es dann zu viel und seit dieser Zeit ist der Adblocker auf dem Desktop, dem Laptop und dem Handy dauerhaft aktiv.

        Ich schaue mir, gerade nach solchen "Nachrichten" die Website auch mal OHNE Werbeblocker an und tja was sehe ich auf PCGH?
        Richtig:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Jo und bei sowas wundert ihr euch, dass man ALLE Werbung blockiert? Ein Video mit autoplay (hallo Datenvolumen), ein Flashbanner von Telekom UND noch eine Werbung dahinter? Alles natürlich animiert.

        Die Threads bezüglich der Werbung zeigen, dass ihr bzw. euer Vermarkler wenig Interesse daran habt, die Situation zu ändern. Warum wird fast immer am Wochenende "fehlerhafte" oder "betrügerische" Werbung geschaltet? Ich sage es gerne nochmal, aber ihr habt doch bestimmt im Vertrag auch den Punkt: Vertragsstrafen bei Verletzung.

        Naja, ich habe den Krieg nicht angefangen. Wenn man zu gierig ist und immer mehr will auf MEINE Kosten, dann muss man sich nicht Wundern wenn die Nutzer einem dem tollen Finger zeigen.

        mfg
        Dennisth
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1157008
Internet
Adblock Plus-Anbieter Eyeo: Urteil in Hamburg "gestattet" Werbeblockierung durch Nutzer
In Hamburg wurde die erste Klage gegen Eyeo entschieden, die das umstrittene Browser-Plugin Adblock Plus entwickeln. Die Richter haben die Klage abgewiesen und festgestellt, dass es dem Nutzer obliegt, ob er Werbung sehen will oder nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/Adblock-Plus-Urteil-Hamburg-1157008/
22.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/06/Adblock_Plus_fuer_Internet_Explorer_verfuegbar-pcgh_b2teaser_169.jpg
news