Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BenRo Software-Overclocker(in)
        Ah, hatte deinen Begriff von "Original" falsch verstanden. Ja, so ergibt das Sinn... Muss ich nochmal drüber nachdenken. ^^
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von BenRo
        Das ist ja gerade das Problem, das Benjamin anspricht. Häufig gibt es diese Einzigartigkeit eben nicht mehr: Ein digitales Foto kann kopiert werden, ohne dass man die Kopie vom Original unterscheiden kann. Genauso ein Film.

        Mir wäre in diesem Rahmen und möglicherweise aus diesem Grund heraus auch kein einziger Fall bekannt, in dem ein diigtaler Film oder ein digitales Foto für sich genommen als Kunstwerk gilt. "Digitale Kunst" beinhaltet meist das fotografierte Motiv, zumindest aber Nachbearbeitung oder Zusammenstellung von Bildern. Damit kann man zwar das digitale Original ohne Qualitätsverlust reproduzieren und ggf. kann man es sogar vollständig identisch nachstellen. Aber ersteres sind eben immer noch (gute) Kopien. Die Originalität des Originals ist gegeben. Denn das original Ereigniss gab es nur einmal und es konnte z.B. nur einmal aus dieser Perspektive aufgenommen werden.
        Einen Screenshot eines Posts kann dagegen kann vielfach entstehen. Damit ist er in etwa so originell wie ein VW Käfer. Der zweite ist keine Kopie eines künstlerisch wertvollen Originals, sondern ein eigenes Original, dessen künstlerischer Anspruch aber mit seiner fehlenden Einzigartigkeit verloren geht. Massenproduktion ist halt kein künstlerisch kreativer Akt und unterscheidet sich an dieser Stelle grundsätzlich von MassenREproduktion eines künstlerisch geschaffenen Originals.

        P.S.:
        Bezüglich der Echtheit des 90k Gebotes würde ich übrigens mal von "4chan" ausgehen
      • Von BenRo Software-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Eins haben bisherige Werke der reinen Kunst aber gemeinsam:
        Einzigartigkeit.
        Auch wenn einige Künstler ganze Serien sehr ähnlicher Bilder gemalt und genau dies zur Kunst erklärt haben, gab es jedes Exemplar letztlich genau einmal.
        Das ist ja gerade das Problem, das Benjamin anspricht. Häufig gibt es diese Einzigartigkeit eben nicht mehr: Ein digitales Foto kann kopiert werden, ohne dass man die Kopie vom Original unterscheiden kann. Genauso ein Film. Oder ein digital gemaltes Bild, viele Künstler arbeiten ja heutzutage mit einem Zeichentablett. Ich sehe da keinen Unterschied zum Screenshot.
        Selbst wenn du sagst, jemand anderes könne den Screenshot ja auch aufnehmen: Das gilt genauso für das digitale Bild, jemand könnte es z.B. Pixel für Pixel abmalen.

        Die Begriffe von Original und Kopie, die früher noch klar waren (ah, ein Fälscher! Ich erkenne es an der blauen Tinte, die der wahre Maestro nie verwendet hätte!) greifen in der digitalen Welt nicht mehr.

        Edit: Habe übrigens zufällig gerade das hier entdeckt, was sehr gut zum Thema passt:
        http://www.glanzundelend.... (noch nicht gelesen, aber gerade bestellt)

        Noch ein Edit: Auch empfehlenswert ist Dirk von Gehlens "Mashup - Lob der Kopie"
      • Von MezZo_Mix BIOS-Overclocker(in)
        Immer noch, wer sagt das dass Geld auch wirklich ankam...
      • Von orca113 PCGH-Community-Veteran(in)
        Oh Gott die Welt wird immer verrückter. Würde sagen schnell Geld gemacht
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1131364
Internet
Verkauft für 90.900 US-Dollar: Ist der Screenshot eines Forenbeitrags Kunst?
Eine Ebay-Auktion eher ungewöhnlicher Art endete mit einer ebenso ungewöhnlich hohen Kaufsumme. Ein Screenshot eines Beitrags aus dem 4chan-Forum ist für 90.900 US-Dollar verkauft worden. Anlass dazu war eine Diskussion, was eigentlich Kunst ist.
http://www.pcgameshardware.de/Internet-Thema-34041/News/4chan-Screenshot-Kunst-Verkauft-90900-US-Dollar-1131364/
09.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/4chan_screenshot-pcgh_b2teaser_169.jpg
news